Im neuen Gewand

Mit der Januar-Ausgabe 2017 liegt das Rheinische Ärzteblatt in neuem Gewand vor ihnen. Der Redaktionsausschuss hat Typografie und Layout überarbeitet. Mit dem Relaunch will die Kammer die Entwicklung der vergangenen Jahre − weg von der reinen ...

Rheinisches Ärzteblatt, Januar 2017: Meinung

51. Fortbildung der Reihe "Zertifizierte Kasuistik" ist online

Zum 51. Mal bietet die Ärztekammer Nordrhein allen Ärztinnen und Ärzten im deutschsprachigen Raum eine kostenlose Online-Fortbildung an. Das aktuelle Thema lautet "Hämorrhagischer Schock bei Hämatemesis – eine dramatische Ursache". Die Fortbildung kann bis einschließlich 26. Februar 2017 bearbeitet werden. weiter

Neue RÄ-App bietet mehr Komfort

Das Rheinische Ärzteblatt steht ab sofort als App für Tablets und auch für Smartphones zur Verfügung. Die bisherige App, die die Ärztekammer Nordrhein seit 2011 kostenlos angeboten hat, war ausschließlich für Android- und Apple-Tablets konzipiert. Mit der Januar-Ausgabe des Rheinischen Ärzteblattes steht die App nun auch für Smartphones mit dem Betriebssystem iOS oder Android zur Verfügung. weiter

Sonderpreis für Projekt "Ich kenn mich aus" verliehen

Rudolf Henke, Präsident der Ärztekammer Nordrhein, und Günter Wältermann, Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg, nahmen den Gesundheitspreis 2016 von Ministerin Barbara Steffens entgegen. Ausgezeichnet wurde das Projekt „Ich kenn mich aus“, das Gesundheits- und Sprachkompetenz speziell bei Kindern mit Förderbedarf und mit Migrationshintergrund aufbauen soll. weiter

Terminservicestellen: "Dieser Flop gehört abgeschafft"

Die Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein hat den Bundesgesetzgeber aufgefordert, die Terminservicestellen zur Vermittlung von Facharztterminen an gesetzlich Krankenversicherte wieder abzuschaffen. In einer Entschließung stellen die rheinischen Delegierten fest, dass eine hohe Zahl von Patienten die angebotenen Termine ablehne. weiter

Land muss Pflichten bei der Klinikfinanzierung nachkommen

Das Parlament der rheinischen Ärzte hat die Landesregierung aufgefordert, ihren Verpflichtungen bei den Krankenhausinvestitionen in vollem Umfange nachzukommen. Laut einer Studie des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung liegt der Investitionsbedarf bei mindestens 1,5 Milliarden Euro. weiter

GOÄ zügig novellieren

Die Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein hat am Samstag (19. November 2016) in Düsseldorf dafür plädiert, die Beschlüsse des Deutschen Ärztetages zur Novelle der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) zügig umzusetzen. Nur ein Novellierungsvorschlag, der den Ärztetagsbeschlüssen entspreche, werde die notwendige Akzeptanz in der Ärzteschaft und auf dem 120. Deutschen Ärztetag im Jahr 2017 in Freiburg finden. weiter

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 22.01.2017



Infos für Medizinstudierende

Interner Link Medizinstudium

Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 1/2017

Titel 1/2017

Titelthema

Dieser teure Flop gehört abgeschafft!

 aktuelle Ausgabe

Terminhinweis: Begrüßungsveranstaltung neuer Kammermitglieder

Professor Dr. Christiane Woopen Foto: Reiner Zensen 

Die 14. Begrüßungsveranstaltung der Ärztekammer Nordrhein für neuen Mitglieder findet am Samstag, 11. März 2017 statt. Ausdrücklich sind auch interessierte Ärztinnen und Ärzte zu dieser Veranstaltung im Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft herzlich eingeladen.

Den Festvortrag wird die Leiterin der Forschungsstelle Ethik am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an der Universität zu Köln, Universitätsprofessorin Dr. Christiane Woopen, zum Thema „Zukunftsszenarien der digitalisierten Medizin“ halten.

interner Link Nähere Informationen

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo