Geschäftsführung der Ärztekammer Nordrhein

Ulrich Langenberg folgt auf Dr. Wolfgang Klitzsch

Ulrich Langenberg

Neuer Geschäftsführender Arzt der Ärztekammer Nordrhein
seit Anfang 2014: Ulrich Langenberg. Foto: Jochen Rolfes.de

Düsseldorf, 2.1.2014. Ulrich Langenberg ist am 1. Januar 2014 in die Geschäftsführung der Ärztekammer Nordrhein eingetreten. Er leitet als Geschäftsführender Arzt das Ressort „Allgemeine Fragen der Gesundheits-, Sozial- und Berufspolitik“, dessen Stellvertretender Leiter er bereits seit September 2009 war.

Langenberg löst Dr. rer. pol. Wolfgang Klitzsch ab, der nach 22-jähriger Amtszeit am 31. Dezember in den Ruhestand getreten ist und für die Kammer weiter beratend tätig sein wird.

„Ich bin davon überzeugt, dass die ärztliche Selbstverwaltung einen wesentlichen Beitrag zu einer medizinischen Versorgung von hoher Qualität leistet und freue mich, in der neuen Position daran verantwortlich mitzuwirken“, sagte Langenberg.

Der 45-jährige Facharzt für Neurologie ist seit sieben Jahren für die Ärztekammer Nordrhein tätig und hat sich in dieser Zeit einen Namen als Krankenhausexperte und Gebührenordnungs-Fachmann gemacht.

Zu seinen besonderen Anliegen gehören neben einer qualitätsorientierten Krankenhausplanung und einer wohnortnahen hausärztlichen und fachärztlichen Versorgung ein effektiver Service der Kammer für ihre Mitglieder sowie die Förderung des ehrenamtlichen Engagements auch der jüngeren Kammermitglieder.

Ulrich Langenberg wurde in Remscheid geboren und studierte in Düsseldorf, Nantes und Bochum Medizin. Danach war er in Remscheid und Köln ärztlich tätig. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

ÄkNo


Zurück zur Übersicht

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 23.01.2014



Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 1/2017

Titel 1/2017

Titelthema

Dieser teure Flop gehört abgeschafft!

 aktuelle Ausgabe

Terminhinweis: Begrüßungsveranstaltung neuer Kammermitglieder

Professor Dr. Christiane Woopen Foto: Reiner Zensen 

Die 14. Begrüßungsveranstaltung der Ärztekammer Nordrhein für neuen Mitglieder findet am Samstag, 11. März 2017 statt. Ausdrücklich sind auch interessierte Ärztinnen und Ärzte zu dieser Veranstaltung im Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft herzlich eingeladen.

Den Festvortrag wird die Leiterin der Forschungsstelle Ethik am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an der Universität zu Köln, Universitätsprofessorin Dr. Christiane Woopen, zum Thema „Zukunftsszenarien der digitalisierten Medizin“ halten.

interner Link Nähere Informationen

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo