Ambulanter ärztlicher Notdienst

Langenfelder Praxis versorgt den Südkreis Mettmann

Düsseldorf, 4.3.2016. Der allgemeine ärztliche Notdienst in der Notdienstpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein am St. Martinus Krankenhaus in Langenfeld versorgt ab sofort auch die Patientinnen und Patienten im Einzugsbereich der Ende Januar geschlossenen Hildener Notdienstpraxis.

Für die Notdienstpraxis in Hilden gibt es seit Ende Januar keinen Betreiber mehr. Die seitdem geltende Übergangslösung, nach der die Ärztinnen und Ärzte den Notdienst in den eigenen Praxen versehen haben, hat sich weder für die Patientinnen und Patienten noch für die Ärztinnen und Ärzte als praktikabel erwiesen. Die Ärztekammer Nordrhein hat deswegen nun einer Änderung des Organisationsplans für den allgemeinen ärztlichen Notfalldienst zugestimmt, nach der die Notdienstpraxis in Langenfeld die Versorgung übernimmt. Die KV Nordrhein wird die räumlichen und personellen Kapazitäten der Langenfelder Notdienstpraxis wenn nötig entsprechend anpassen.

Anschrift und Öffnungszeiten der Notdienstpraxis in Langenfeld finden Sie hier.

Den kinderärztlichen Notdienst versehen die Kinder- und Jugendärzte im Südkreis Mettmann zurzeit in ihren eigenen Praxen. Welcher Arzt bzw. welche Praxis Notdienst hat, können Patientinnen und Patienten unter der kostenlosen Rufnummer 116 117 erfahren.

Im entsprechenden Bedarfsfall bleibt die Möglichkeit eines Hausbesuches durch den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Wählen Sie dazu die einheitliche Rufnummer für den ärztlichen Notfalldienst: 116 117

In lebensbedrohlichen Fällen (zum Beispiel Schlaganfall oder Herzinfarkt) sollte sofort der Rettungsdienst unter der Rufnummer 112 alarmiert werden. ÄkNo


Zurück zur Übersicht

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 04.03.2016



Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 12/2016

Titel 12/2016

Titelthema

Qualitätssicherung im Krankenhaus: Die Zeichen stehen auf Umbruch

aktuelle Ausgabe

Begrüßungsveranstaltung neuer Kammermitglieder im September 2016

Gruppenfoto: Neue Mitglieder der Ärztekammer Nordrhein Foto: Jochen Rolfes 

Bei der 13. Begrüßungsveranstaltung der Ärztekammer Nordrhein für ihre neuen Mitglieder sprach Universitätsprofessor Dr. Heiner Fangerau, Lehrstuhlinhaber am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, zum Thema der ärztlichen Identität.

interner Link Dokumentation der Veranstaltung

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo