Fachwirtinnen für ambulante medizinische Versorgung losgesprochen

Lossprechung der Fachwirtinnen 2016 Foto: Bülent Erdogan

Bernd Zimmer, Vizepräsident der Ärztekammer Nordrhein, überreichte die Urkunden. In der ersten Reihe ganz links im Bild: Dr. Caroline Kühnen, stellvertretende Geschäftsführerin der Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung. In der hinteren Reihe zweite von rechts: Monika Rueb, Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Landesvorstandsmitglied im Verband medizinischer Fachberufe. Foto: Bülent Erdogan

Düsseldorf, 19.7.2016. 18 Medizinische Fachangestellte (MFA) haben kürzlich erfolgreich die anspruchsvolle Prüfung zur Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung bestanden. Zwei MFA bestanden mit der Note „sehr gut“. In einer Feierstunde im Haus der Ärzteschaft in Düsseldorf sprach Bernd Zimmer, Vizepräsident der Ärztekammer Nordrhein, den MFA gestern Abend (Montag, 18. Juli) seine Glückwünsche zur bestandenen Prüfung aus und überreichte die Zeugnisse und Fachwirtin-Briefe. Die hohe fachliche Qualifikation von Fachwirtinnen mache es Praxischefs möglich, weitere Aufgaben an ihre Mitarbeiterinnen zu delegieren. Damit gewönnen die Mediziner mehr Zeit für den direkten Patientenkontakt.

Angeboten wird die Aufstiegsfortbildung „Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung“ von der Nordrheinischen Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung.  Die Fortbildung umfasst entsprechend dem Curriculum der Bundesärztekammer einen Pflicht- und einen Wahlteil von zusammen 420 Stunden. Die modulare Struktur mit einem E-Learning-Anteil von circa 30 Prozent macht es möglich, die Unterrichtseinheiten über einen Zeitraum von acht bis zwölf Monaten auch berufsbegleitend zu absolvieren.

Neben kommunikativen Kompetenzen, unter anderem in der Teamführung, werden auch die betriebswirtschaftlichen Kenntnisse vertieft. Nach intensiver Fortbildung im Qualitätsmanagement kann die/der Fachwirt/in die Rolle der Qualitätsmanagementbeauftragten übernehmen. Fachwirtinnen können auch eine Rolle in der Ausbildung und Leitung von MFA-Azubis übernehmen. Im Rahmen des Moduls „Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz“ kann die solcherart fortgebildete MFA die „Sachkenntnis nach dem Medizinproduktegesetz“ erlangen und mit der Aufbereitung von Medizinprodukten betraut werden. Ebenso gelehrt werden Datenschutz, moderne Kommunikationstechnologien und Notfallmanagement. Im Wahlteil werden spezifische medizinische Themen (z.B. Onkologie, Ernährungsmedizin, Prävention oder ambulante Versorgung älterer Menschen) vertieft. Fachwirte stehen somit als „Allrounder“ zur Verfügung, die wertvolle Entlastung in der medizinischen Praxis leisten können.

Nähere Informationen unterInternetlink www.akademienordrhein.info und bei Kirsten Lautenschlager

E-Mail kirsten.lautenschlager@aekno.de

Telefonnummer 0211/  4302 2848.

ble


Zurück zur Übersicht

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 19.07.2016



Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland Foto: picture alliance/AP Images/Hussein Malla

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 11/2017

Titel 11/2017 Titelgestaltung: Eberhard Wolf

Titelthema

Ärztliche Kommunikation als medizinisches Handeln

 aktuelle Ausgabe

Dokumentation Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation

Ärztin spricht mit Patientin Foto: Westend61/fotolia.com 

Mitte September fand das Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation statt.

Die Vorträge stehen nun für Interessierte bereit

interner Link Dokumentation

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo