Kinder übergeben im Haus der Ärzteschaft 4.500 Euro für die Flutopfer in Südindien

Düsseldorf, 27.1.2005. Kinder der Kinderbetreuung im Haus der Ärzteschaft haben jetzt eine Spende in Höhe von 4.500 Euro den Initiatoren der Indien-Nothilfe e.V. aus Neuss übergeben. Die Jungen und Mädchen haben bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ärztekammer Nordrhein, der Kassenärztlichen Vereinigung und des ärztlichen Versorgungswerkes für die Opfer der Flutkatastrophe in Süd- und Südostasien gesammelt.

Jeder Spender bekam ein gebasteltes Herz von den Kindern der Kinderbetreuung geschenkt. Darauf hatten die 3- bis 13-jährigen unter dem Eindruck der in Not geratenen Flutopfer geschrieben, „zwar haben wir nichts verloren, aber es hat unser Herz bewegt. Auch wir wollen helfen“. So kam ein Betrag von über 1.400 Euro zusammen.

Die restliche Summe ist der Erlös aus dem Benefiz-Klavierkonzert mit Boris Bloch und Evgeni Bozhanov im Haus der Ärzteschaft Mitte Januar. Die Künstler der Folkwang Hochschule Essen begeisterten über 300 Gäste mit ihrer Kunst.

Die Kinder konnten das gesammelte Geld direkt an die 1. Vorsitzende des Indien-Nothilfevereins, Karin Demuth, übergeben. Mit Hilfe des Betrages sollen zerstörte Häuser, Kindergärten und Schulen wieder aufgebaut werden, damit die Kinder in Indien wieder ein Zuhause zum Spielen und Lernen bekommen, sagte die Vorsitzende. Daneben plane der Verein, hochseetüchtige Fischerboote und Netze zu kaufen, um Dorfbewohnern in Südindien wieder eine Existenzgrundlage zu schaffen.

bre


Die Kinder der Kinderbetreuung im Haus der Ärzteschaft bei der Spendenübergabe. Foto: ÄkNo


Zurück zur Übersicht

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 01.01.2005



Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland Foto: picture alliance/AP Images/Hussein Malla

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 11/2017

Titel 11/2017 Titelgestaltung: Eberhard Wolf

Titelthema

Ärztliche Kommunikation als medizinisches Handeln

 aktuelle Ausgabe

Dokumentation Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation

Ärztin spricht mit Patientin Foto: Westend61/fotolia.com 

Mitte September fand das Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation statt.

Die Vorträge stehen nun für Interessierte bereit

interner Link Dokumentation

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo