Informationen zur Tätigkeit als Honorararzt

Einführung

Seit etwa 2005 ist die honorarärztliche Tätigkeit in Deutschland zunehmend in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Schätzungen zufolge sind derzeit rund 5.000 Ärztinnen und Ärzte in Deutschland honorarärztlich tätig.

Die Ärztekammer Nordrhein hat einige Informationen zur Tätigkeit als Honorararzt insbesondere zu sozialversicherungs- und arbeitsrechtlichen Aspekten zusammengestellt.

Definitionen Honorararzt

Bundesärztekammer und Kassenärztliche Bundesvereinigung:

"Die Bundesärztekammer versteht unter dem Begriff des Honorararztes Fachärztinnen und Fachärzte, die in medizinischen Einrichtungen zeitlich befristet freiberuflich auf Honorarbasis tätig sind. Honorarärzte müssen Fachärzte sein, weil bei Ärzten mit einer Approbation allein oder in Weiterbildung viele arbeits- und haftungsrechtliche Fragen auftreten können. [...] Mögliche Einsatzorte von Honorarärzten sind alle medizinischen Einrichtungen, in denen Ärzte arbeiten können oder müssen. Neben dem Krankenhaussektor steigt die Nachfrage in Rehabilitationskliniken und medizinischen Versorgungszentren (dort als Vertretungsarzt). Auch Praxisvertreter alter Prägung erfüllen letztlich die Merkmale eines Honorararztes. Die honorarärztliche Tätigkeit ist zeitlich befristet, da sie vorübergehende Engpässe in der ärztlichen Versorgung überbrückt. Das Honorar für diese freiberufliche Leistung wird frei vereinbart und unterscheidet sich somit vom Gehalt des Angestellten oder vom Lohn des Arbeiters." (aus: Honorarärztliche Tätigkeit in Deutschland, BÄK, KBV)

Bundesverband der Honorarärzte:

"Honorarärzte sind Fachärzte verschiedener medizinischer Fachgebiete, die häufig zu Vertretungszwecken in den Gesundheitseinrichtungen des Landes tätig sind. Sie finden Honorarärzte in allen Bereichen des Gesundheitswesens, häufig jedoch im Bereich der Anästhesie- und Notfallmedizin sowie im Bereich der Allgemeinmedizin und Inneren Medizin." (Homepage des Bundesverbandes der Honorarärzte)

Informationen zu praktischen und rechtlichen Aspekten der Tätigkeit als Honorararzt

Honorarärztliche Tätigkeit in Deutschland - Positionsbestimmung der Bundesärztekammer und
der Kassenärztlichen Bundesvereinigung
 
(BÄK, KBV, Stand: 2011)

Hinweise und Erläuterungen zu Kooperationen zwischen Krankenhäusern und
niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten
(Bundesärztekammer, Stand: 17.6.2016)

PDF-Dokument Honoararzt: Ein unübersichtliches Feld (Deutsches Ärzteblatt, 5.2014)

Der Honorararzt als Wahlarzt? (Rheinisches Ärzteblatt, 9.2015, S. 18)

Honorarärzte: Erweiterter Einsatz auf rechtlich schwankendem Boden (Rheinisches Ärztelblatt, 2.2014, S. 21ff)

PDF-Dokument Honorarärzte in Krankenhäusern - eine arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Standortbestimmung (Deutsche Krankenhausgesellschaft, Stand: 5.6.2014)

Internetlink Bundesverband der Honorarärzte

Internetlink Erläuterungen und Hinweise zum Honorararztvertrag mit Muster (Institut für Wissen in der Wirtschaft)

Logo Ärztekammer Nordrhein

Beratungsangebot

Die Rechtsabteilung der Ärztekammer Nordrhein steht allen interessierten Ärztinnen und Ärzten als Ansprechpartner für Fragen zur honorarärztlichen Tätigkeit gerne zur Verfügung.

Kontakt

Telefonnummer 0211 / 4302 2303

Telefonnummer 0211 / 4302 2333

E-Mail rechtsabteilung@aekno.de

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 08.07.2016



Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland Foto: picture alliance/AP Images/Hussein Malla

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 11/2017

Titel 11/2017 Titelgestaltung: Eberhard Wolf

Titelthema

Ärztliche Kommunikation als medizinisches Handeln

 aktuelle Ausgabe

Dokumentation Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation

Ärztin spricht mit Patientin Foto: Westend61/fotolia.com 

Mitte September fand das Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation statt.

Die Vorträge stehen nun für Interessierte bereit

interner Link Dokumentation

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo