Netzwerk Umweltmedizin Nordrhein

 

Inhaltsübersicht

Allgemeines

Aktivitäten der Ärztekammer Nordrhein zum Erhalt umweltmedizinischer Qualifikation und umweltmedizinischer Netzwerkstrukturen in Nordrhein

PDF-Dokument  Curriculum strukturierte curriculare Fortbildung "umweltmedizinische Beratung" (auf der Homepage der Bundesärztekammer, 355 KB)

Internetlink Fortbildungstermine "Umweltmedizin" der Nordrheinischen Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung

Register der Hospitations-Einrichtungen

Fortbildungsthemen Umweltmedizin 2001 bis 2016

Artikel zum umweltmedizinischen Themen im Rheinischen Ärzteblatt


 

Allgemeines

Globale klimatische Veränderungen wie extreme Hitzeperioden, Luftschadstoffe in urbanen Ballungsräumen, langfristige Auswirkungen chemischer Belastungen (z. B. in Wohninnenräumen), aber auch akute Störfälle in Betrieben mit nachfolgender regionaler Belastung der Anrainer können zu gesundheitlichen Beschwerden der Bevölkerung führen

Die Umwelt als Ursache von Erkrankungen ist seit den 70er Jahren stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt und hat das politische Handeln und die Gesetzgebung beeinflusst. Der Bedarf nach medizinischer Betreuung von Patienten mit Beschwerden oder auffälligen Untersuchungsbefunden, die mit Umweltfaktoren in Verbindung gebracht werden, wuchs und wurde zu einer Herausforderung für die Ärzteschaft.

Umweltmedizin als sektor- und gebietsübergreifende ärztliche Aufgabe

Zu den Kernaufgaben der Umweltmedizin gehört die Erfassung der Zusammenhänge zwischen Umwelteinflüssen und dem Auftreten gesundheitlicher Beschwerden.

Die Umweltmedizin erfordert kompetentes und qualifiziertes ärztliches Handeln unterschiedlicher Fachrichtungen sowohl im individualmedizinischen Bereich als auch seitens des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) und der Wissenschaft.

Die Ärztekammern waren aufgerufen, Strukturen in der Weiterbildung zu schaffen. Als Konsequenz hieraus wurde 1992 die Zusatzbezeichnung Umweltmedizin in der Weiterbildungsordnung etabliert.

1998 hat die Ärztekammer Nordrhein die „Große Runde Umweltmedizin“ ins Leben gerufen und damit sektor- und gebietsübergreifende Kommunikationsstrukturen aufgebaut, die auch über den umweltmedizinischen Austausch hinaus beleihbar sind (z. B. im Rahmen eines MRSA-Net oder einer Influenza-Pandemie-Planung). Seit 12 Jahren finden in der „Großen Runde Umweltmedizin“ halbjährig ein umweltmedizinischer Erfahrungsaustausch sowie Fortbildung zu aktuellen umweltmedizinischen Themen statt.

lokaler Link Fortbildungsthemen Umweltmedizin 2001 bis 2016

Im Jahr 2000 wurde ein Strukturvertrag zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein und den gesetzlichen Krankenkassen geschlossen, der eine extrabudgetäre Vergütung umweltmedizinischer Leistungen durch entsprechend qualifizierte Ärzte vorsah.

Wegfall umweltmedizinischer Strukturen

Ende der 90er Jahre nahm die Zahl weitergebildeter Umweltmediziner ab. Seit 2005 ist die Zusatzbezeichnung Umweltmedizin in Nordrhein nicht mehr erwerbbar.

2007 wurde die curriculare Fortbildung „Umweltmedizinische Beratung“ als ankündigungsfähige Fortbildung eingeführt. Die seitdem von der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen angebotenen Kurse waren stärker auf den öffentlichen Gesundheitsdienst zugeschnitten und wurden von Niedergelassenen und Krankenhausärzten weniger wahrgenommen.

PDF-Dokument  Curriculum strukturierte curriculare Fortbildung "umweltmedizinische Beratung" (auf der Homepage der Bundesärztekammer, 355 KB)

Internetlink Fortbildungstermine "Umweltmedizin" der Nordrheinischen Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung

Zum 31.12.2008 wurde die Umweltmedizinvereinbarung zwischen der KVNo und den gesetzlichen Krankenkassen von den Krankenkassen in Nordrhein gekündigt.



Aktivitäten der Ärztekammer Nordrhein zum Erhalt umweltmedizinischer Qualifikation und umweltmedizinischer Netzwerkstrukturen in Nordrhein

Es gilt jedoch, das Bewusstsein für die Umweltmedizin innerhalb der Ärzteschaft und in der Öffentlichkeit aufrechtzuerhalten. Die ärztliche Verantwortung für die Gesundheit der Bevölkerung muss auch in Zukunft den Zusammenhang zwischen dem Auftreten gesundheitlicher Beschwerden und Umwelteinflüssen berücksichtigen und in das ärztliche Handeln einbeziehen. Vor diesem Hintergrund hat der Vorstand der Ärztekammer Nordrhein beschlossen, die kontinuierliche und stabile Vernetzung der umweltmedizinischen Aktivitäten und Strukturen in Nordrhein mit folgenden Maßnahmen zu fördern:

 

Netzwerk Umweltmedizin Nordrhein

Das Netzwerk Umweltmedizin Nordrhein verbindet Umweltmediziner in der ambulanten Versorgung, im öffentlichen Gesundheitsdienst und in wissenschaftlichen Einrichtungen sektor- und gebietsübergreifend miteinander und schafft damit Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umweltmedizin in Nordrhein.

Die Kooperation soll in bewährter Weise fortgeführt werden: Die Ärztekammer Nordrhein lädt halbjährig zu einem Erfahrungsaustausch ein und bietet in diesem Rahmen kostenfrei Fortbildungen zu aktuellen umweltmedizinischen Themen an.

lokaler Link Fortbildungsthemen Umweltmedizin 2001 bis 2014


Nachwuchsförderung durch Kursangebot „curriculare Fortbildung umweltmedizinische Beratung“

Seit  2007 kann berufsbegleitend umweltmedizinische Kompetenz im Rahmen der curricularen Fortbildung „umweltmedizinische Beratung“ erworben werden.

Um umweltmedizinischen Nachwuchs zu fördern, sind Kurs-Angebote, die auch von niedergelassenen und in Krankenhäusern tätigen Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher Fachrichtungen wahrgenommen werden, erforderlich. Dazu wurde ein Kursangebot etabliert, das künftig regelmäßig im Rahmen der Fortbildungswochen auf Norderney angeboten werden soll.

Internetlink Fortbildungstermine "Umweltmedizin" der Nordrheinischen Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung

PDF-Dokument  Curriculum strukturierte curriculare Fortbildung "umweltmedizinische Beratung" (auf der Homepage der Bundesärztekammer, 355 KB)


Curriculare Fortbildung Umweltmedizin: Hospitationsangebote in Gesundheitsämtern und wissenschaftlichen Einrichtungen

Im Block IV des Curriculums werden die theoretischen Inhalte durch einen Praxisteil ergänzt. Um angehende „umweltmedizinische Berater“ in die Netzstrukturen in Nordrhein einzubinden, hat die Ärztekammer Nordrhein Hospitationsmöglichkeiten in Gesundheitsämtern und wissenschaftlichen Einrichtungen registriert, in denen der Kursblock IV erworben werden kann.

lokaler Link Register der Hospitations-Einrichtungen

 

Abrechnung ärztlicher umweltmedizinischer Leistungen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

Nach Kündigung der Umweltmedizin-Vereinbarung gemäß § 2 Abs. 7 Bundesmantelvertrag - Ärzte sind im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung keine Abrechnungspositionen mehr für umweltmedizinische Leistungen vorhanden.

Daher wurde in Abstimmung mit der GOÄ-Abteilung der Ärztekammer Nordrhein auf der Basis der Beschreibung für ärztliche umweltmedizinische Leistungen, wie sie ursprünglich laut der Umweltmedizin-Vereinbarung bestanden hatte, eine Empfehlung zur Abrechnung dieser Leistungen nach der GOÄ erarbeitet. Hiermit werden die Kolleginnen und Kollegen bei der Abrechnung ärztlicher umweltmedizinischer Leistungen auf gebührenrechtlich eindeutiger Grundlage unterstützt.

Empfehlung zur Abrechnung ärztlicher umweltmedizinischer Leistungen nach der GOÄ (38,83 KB)

Anlage: Empfohlener umweltmedizinischer Patientenfragebogen (2,18 MB)

lokaler Link GOÄ


Nächste Veranstaltung „Netzwerk Umweltmedizin Nordrhein“

16. Sitzung „Netzwerk Umweltmedizin Nordrhein“

am Donnerstag, 2. März 2017 um 19:00 Uhr im Haus der Ärzteschaft, Tersteegenstr. 9, 40474 Düsseldorf

Fortbildungsthema
Belastungen der Bevölkerung mit Ultrafeinstaub: PM 1, PM 5
Referent
  • N.N.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei Katrin Hahnen telefonisch unter Telefonnummer 0211 / 4302 2203 oder

E-Mail katrin.hahnen@aekno.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei und mit 3 Punkten anerkannt.

lokaler Link Wegbeschreibung

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 14.10.2016



Kontakt zum Netzwerk Umweltmedizin

Dr. Brigitte Hefer, Telefonnummer 0211 / 4302 2204,
E-Mail Dr.Hefer@aekno.de
Sekretariat: Frau Hahnen: Telefonnummer 0211 / 4302 2203, Faxnummer 0211 / 4302 2209,
E-Mail katrin.hahnen@aekno.de

Ärztekammer Nordrhein, Tersteegenstr. 9, 40474 Düsseldorf

Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 12/2016

Titel 12/2016

Titelthema

Qualitätssicherung im Krankenhaus: Die Zeichen stehen auf Umbruch

aktuelle Ausgabe

Terminhinweis: Palliativversorgung für alle?

Gemälde Foto: Christian Kvasnicka 

Am Freitag, 9. Dezember 2016 findet im Haus der Ärzteschaft in Düsseldorf eine Veranstaltung zum Thema "Palliativversorgung für alle? - Herausforderung für die ärztliche Versorgung in Pflegeheimen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr.

interner Link Programm und Anmeldemöglichkeit

Begrüßungsveranstaltung neuer Kammermitglieder im September 2016

Gruppenfoto: Neue Mitglieder der Ärztekammer Nordrhein Foto: Jochen Rolfes 

Bei der 13. Begrüßungsveranstaltung der Ärztekammer Nordrhein für ihre neuen Mitglieder sprach Universitätsprofessor Dr. Heiner Fangerau, Lehrstuhlinhaber am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, zum Thema der ärztlichen Identität.

interner Link Dokumentation der Veranstaltung

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo