Elektronischer Arztausweis

Inhaltsübersicht

Allgemeines: Elektronische Arztausweise

Elektronischer Heilberufsausweis (HBA)

Elektronischer Arztausweis-light (eA-light)

Zusammenfassende Gegenüberstellung der beiden Arztausweise 


Allgemeines: Elektronische Arztausweise

Die Ärztekammer Nordrhein stellt für ihre Mitglieder auf persönlichen Antrag Arztausweise aus. Mit dem Umstieg auf Arztausweise im Scheckkartenformat werden von der Ärztekammer Nordrhein seit September 2012 keine Papierausweise mehr ausgegeben. Papierausweise, die vorher ausgegeben wurden, werden seit 2013 nicht mehr verlängert.

Grundsätzlich empfehlen wir allen Kammermitgliedern, die Ausstellung eines Arztausweises zu beantragen. Als Inhaber eines Arztausweises hat man folgende Anwendungsmöglichkeiten:

  • Sie können sich als Arzt ausweisen (z. B. an Unfallorten oder gegenüber Apothekern).
  • Auf dem Arztausweis befindet sich die einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) einschließlich Barcode, den Sie auf Fortbildungsveranstaltungen verwenden können.
  • Der auf dem Arztausweis integrierte Chip ermöglicht Ihnen, sich auch bei elektronischen Online-Prozessen eindeutig gegenüber der Ärztekammer oder Dritten zu identifizieren (z. B. am ÄkNo-Portal oder KVNo-Portal (vorraussichtlich ab Mitte 2018 wieder möglich)).

Da ein Arztausweis in Händen von Unbefugten missbräuchlich verwendet werden kann, ist bei der Verwendung die gleiche Sorgfalt geboten, wie bei anderen Ausweisarten (z. B. Personalausweis oder Bankkarte).

Sie können bei der Ärztekammer Nordrhein zwei unterschiedliche Typen von Arztausweisen beantragen, die sich durch die Möglichkeit einer qualifizierten Signatur unterscheiden.

Beide Arztausweise im Checkkartenformat der Ärztekammer Nordrhein besitzen elektronische Funktionen. Um den Missbrauch von Arztausweisen zu minimieren, werden Arztausweise grundsätzlich nur nach Vorlage eines gültigen amtlichen Ausweisdokumentes ausgegeben. Die Ausweise werden nach Gültigkeitsablauf automatisch gesperrt. Bei der Ausgabe verpflichtet sich das Mitglied, den Verlust des Ausweises unverzüglich der Kammer zu melden und den Ausweis sperren zu lassen. Alle Arztausweise werden mit Verlust der Approbation beziehungsweise der Berufserlaubnis gesperrt.


Elektronischer Heilberufsausweis (HBA)

Der Arztausweis mit qualifizierte elektronische Signatur (QES) heißt elektronischer Heilberufsausweis (HBA) und wird von einem externen Zertifizierungsdienstleister im Auftrag der Ärztekammer für das Kammermitglied erstellt und ist mit monatlichen Kosten für den Arzt verbunden.


Elektronischer Arztausweis-light (eA-light)

Der Arztausweis ohne die QES heißt elektronischer Arztausweis-light (eA-light). Dieser Ausweis wird von der Ärztekammer Nordrhein selbst erstellt und an ihre antragstellenden Mitglieder kostenlos ausgegeben. Er ist fünf Jahre gültig.


Zusammenfassende Gegenüberstellung der beiden Arztausweise im Überblick

Elektronischer Heilberufsausweis (eHBA)

(Ausgabe durch Zertifizierungsdienstanbieter)

Elektronischer Arztausweis-light (eA-light)

(Ausgabe durch die Ärztekammer Nordrhein)


Äußerlich ist der HBA an dem silbernen Logo der Bundesärztekammer zu erkennen, das beim eA-light fehlt.

eHBA Vorderseite

eHBA Rückseite

eA-light Vorderseite

eA-light Rückseite

Eigenschaften

  • Sichtausweis (gültig auch bei Wechsel der zuständigen Ärztekammer)
  • elektronische Funktion obligat
  • Authentifizierung an Portaldiensten
  • Ver- und Entschlüsselung von Dateien
  • Qualifizierte elektronische Signatur
  • Zugriff auf Patientendaten der elektronischen Gesundheitskarte
  • Kostenpflichtig (7,90EUR monatlich)

Eigenschaften

  • Sichtausweis (gültig auch bei Wechsel der zuständigen Ärztekammer)
  • elektronische Funktion muss vom Mitglied freigeschaltet werden
  • Authentifizierung an Portaldiensten
  • Ver- und Entschlüsselung von Dateien
  • Kostenlos

Anwendungsmöglichkeiten

  • eOnlineabrechnung aus dem Praxisverwaltungssystem mit der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (Verwaltungskosten 2,5%)
  • Anmeldung durch PIN-Eingabe am Portal der Ärztekammer Nordrhein
  • Anmeldung am SAgO-NRW-Portal
  • Anmeldung an Portalen kooperierender Krankenhäuser
  • eArztbriefschreibung
  • Fortbildungsveranstaltung zur Authentifikation mittels EFN (derzeit bei den Ausweisen der Firma medisign GmbH nicht umgesetzt)

Anwendungsmöglichkeiten

  • eOnlineabrechnung über das Portal bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (Verwaltungskosten 2,7%) (voraussichtlich ab Mitte 2018 wieder möglich)
  • Anmeldung durch PIN-Eingabe am Portal der Ärztekammer Nordrhein
  • Anmeldung am SAgO-NRW-Portal
  • Anmeldung an Portalen kooperierender Krankenhäuser
  • Fortbildungsveranstaltung zur Authentifikation mittels EFN

Antragsverfahren

Antragsverfahren

oder

Mehr Informationen zum HBA und zum Antragsverfahren Mehr Informationen zum eA-light und zum Antragsverfahren

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 20.11.2017



Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland Foto: picture alliance/AP Images/Hussein Malla

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 11/2017

Titel 11/2017 Titelgestaltung: Eberhard Wolf

Titelthema

Ärztliche Kommunikation als medizinisches Handeln

 aktuelle Ausgabe

Dokumentation Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation

Ärztin spricht mit Patientin Foto: Westend61/fotolia.com 

Mitte September fand das Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation statt.

Die Vorträge stehen nun für Interessierte bereit

interner Link Dokumentation

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo