Termin speichern:  iCal  Outlook

07.12.2017, 9 bis 17 Uhr

Berlin: Mit innovativer Versorgung neue Strukturen schaffen

14. DGIV-Bundeskongress

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V.

Programm
  • Anforderungen an ein innovatives Gesundheitswesen – Verbesserung der Versorgung durch Integration der Sektoren und Regionalisierung
  • Digitale Gesundheitsanwendungen – Wie sichert man Wirksamkeit und medizinische Qualität?
  • Inwieweit kann die Digitalisierung die Herausforderungen in der Gesundheitswirtschaft lösen?
  • Vernetzung zwischen Krankenkassen und Leistungserbringern – Eine gemeinsame Plattform für die Praxis
  • Datenschutz im Gesundheitswesen – Chancen und Risiken der Digitalisierung für die Zukunft
  • Perspektiven für Vertragsärzte in der sektorenübergreifenden Versorgung
  • Der intersektorale Leistungserbringer – Integrierte (Regel-) Versorgung unter dem Dach einer Leistungserbringergemeinschaft
  • Potenzial der Krankenhäuser für ambulante Versorgung – Wie sinnvoll einsetzen?
  • Workshop I „Vorstellung aus dem Innovationsfonds geförderter Projekte“
  • Workshop II „Rechtliche Rahmenbedingungen“ Sektorenübergreifende Bedarfsplanung – Telemedizin und Fernbehandlungsverbot – Pflegereform 2017
  • Podiumsdiskussion „Integrierte Versorgung – Was planen die Fraktionen“

Ort: Auditorium Friedrichstraße, Friedrichstraße 180, 10117 Berlin

Information und Anmeldung

Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V.

Telefonnummer 030 / 44 72 70 80

Faxnummer 030 / 44 72 97 46

E-Mail info@dgiv.org

Internetlink www.dgiv.org


Zurück zur Übersicht

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 27.09.2017



Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland Foto: picture alliance/AP Images/Hussein Malla

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 11/2017

Titel 11/2017 Titelgestaltung: Eberhard Wolf

Titelthema

Ärztliche Kommunikation als medizinisches Handeln

 aktuelle Ausgabe

Dokumentation Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation

Ärztin spricht mit Patientin Foto: Westend61/fotolia.com 

Mitte September fand das Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation statt.

Die Vorträge stehen nun für Interessierte bereit

interner Link Dokumentation

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo