Gemeinsame Pressemitteilung der Ärztekammern Nordrhein, Hamburg und Sachsen-Anhalt sowie der AOK Rheinland/Hamburg und der AOK Sachsen-Anhalt

Die neue Homepage von „Gesund macht Schule“ ist online

Gesundheitserziehung in der Grundschule

Screenshot Gesund-macht-Schule

Düsseldorf/Hamburg/Magdeburg, 1.10.2010:Gesund macht Schule“, das Programm zur Gesundheitserziehung in Grundschulen, geht heute (1. Oktober 2010) mit einem neu gestalteten Internetauftritt ans Netz (www.gesund-macht-schule.de). Die neue Internetseite bietet Informationen zur Gesundheit von sechs- bis zehnjährigen Kindern für Lehrer, Eltern und Schüler. Die Ärztekammern Nordrhein, Hamburg und Sachsen-Anhalt sowie die AOK Rheinland/Hamburg und die AOK Sachsen-Anhalt haben das Programm an rund 260 Schulen im Rheinland, elf Schulen in Hamburg und 25 Schulen in Sachsen-Anhalt bereits eingeführt und wollen weitere Schulen dafür interessieren.

Das Programm der Ärztekammern und der AOKs fördert gesundheitsbewusste Ernährung, Bewegung, die kindliche Persönlichkeitsentwicklung insgesamt und eine für die Gesundheit förderliche Lern- und Arbeitsatmosphäre in den Schulen. Umfangreiches Material für den Unterricht und für Elternabende steht zu den Themen „Menschlicher Körper/Beim Arzt“,
„Bewegung und Entspannung“, „Essen und Ernährung“, „Sexualerziehung“ und „Suchtprävention“ zur Verfügung. Die Ärztekammern vermitteln Ärztinnen und Ärzte als Referenten
für den Unterricht und für Elternabende. Außerdem gibt es Fortbildungen für Lehrerinnen
und Lehrer sowie für Ärztinnen und Ärzte.

Die neue Homepage informiert anhand von Praxisbeispielen, wie das Programm konkret umgesetzt wird. Als Download stehen ein Eltern-Newsletter zur Verfügung, der viermal pro Jahr erscheint, sowie ein Kinderkochbuch. Auf den Kinderseiten finden sich  Spiel- und
Bewegungsanleitungen, Rezepte für Kinderköche und Informationen zur Bewältigung des Schulalltags. Darüber hinaus gibt es weiterführende Links zum Thema Kindergesundheit.

Internetlink www.gesund-macht-schule.de



Bei Rückfragen für Nordrhein

Sabine Schindler-Marlow, Referentin für Gesundheitsberatung der Ärztekammer Nordrhein: Telefonnummer 0211 / 4302-1378

Doris Franzen, Referentin Prävention/Gesundheitsförderung der AOK Rheinland/Hamburg: Telefonnummer 0211 / 8791-1325

Bei Rückfragen für Hamburg

Dorthe Kieckbusch, Pressesprecherin der Ärztekammer Hamburg: Telefonnummer 040 / 202299200

Tanja Schilling, Pressesprecherin der AOK-Regionaldirektion Hamburg: Telefonnummer 040 / 2023-4935

Bei Rückfragen für Sachsen-Anhalt

Dorita Tangelmann, Fachberaterin im Bereich Prävention der AOK Sachsen-Anhalt: Telefonnummer 0391 / 5804171

Marion Böhrs, Akademie f. med. Fort- und Weiterbildung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt: Telefonnummer 0391 / 60547720


Zurück zur Übersicht

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 02.10.2010



Kontakt zur Gesundheitsförderung

Sabine Schindler-Marlow Telefonnummer 0211 / 4302 2030,
Snezana Marijan Telefonnummer 0211 / 4302 2031,
Faxnummer 0211 / 4302 2019,
Mail-Adresse sabine.schindler-marlow@aekno.de
Mail-Adresse snezana.marijan@aekno.de

Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland Foto: picture alliance/AP Images/Hussein Malla

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 11/2017

Titel 11/2017 Titelgestaltung: Eberhard Wolf

Titelthema

Ärztliche Kommunikation als medizinisches Handeln

 aktuelle Ausgabe

Dokumentation Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation

Ärztin spricht mit Patientin Foto: Westend61/fotolia.com 

Mitte September fand das Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation statt.

Die Vorträge stehen nun für Interessierte bereit

interner Link Dokumentation

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo