Gemeinsame Pressemitteilung der Ärztekammer Nordrhein und Westfalen-Lippe

Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe: Beteiligung der Kammern bei der Sektorübergreifenden Qualitätssicherung ist unverzichtbar

Dr. Theodor Windhorst

Dr. Theodor Windhorst
Foto: ÄkWL

Münster/Düsseldorf, 18.2.2011. Die direkte Beteiligung der Ärztekammern an der zukünftigen sektorenübergreifenden Qualitätssicherung ist aus Sicht der Ärztekammern Nordrhein (ÄkNo) und Westfalen-Lippe (ÄKWL) unverzichtbar. In einer Resolution, die von den Vorständen der beiden Kammern einstimmig verabschiedet wurde, heißt es, die Beteiligung der Kammern sei im Heilberufsgesetz angelegt, wonach diese Qualitätssicherung im Gesundheitswesen fördern und betreiben sollen. Auf die direkte Kammerbeteiligung könne außerdem nicht verzichtet werden, weil der neue sektorenübergreifende Ansatz der Qualitätssicherung die Weiterbildung und Fortbildung wie auch die medizinische Versorgung nachhaltig beeinflussen werde.

„Die Behandlung eines Patienten soll zukünftig versorgungsform- und sektorenübergreifend erfasst und bewertet werden. Damit wird diese neue Qualitässicherung zu einem Schlüsselprozess für die Beurteilung der Versorgungsqualität – und ihre Steuerung. Dabei dürfen die Ärztekammern nicht außen vor bleiben“, erklären Professor Dr. Jörg-Dietrich Hoppe, Präsident der Bundesärztekammer und der Ärztekammer Nordrhein, und  Dr. Theodor Windhorst, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Professor Dr. Jörg-Dietrich Hoppe

Professor Dr. Jörg-Dietrich Hoppe
Foto: Erdmenger/ÄkNo

ÄkNO und ÄKWL wollen ihre bisherige Zusammenarbeit in der Qualitätssicherung verstärken. Aufgaben der Kammern, die wie etwa Weiter- und Fortbildung unmittelbar die Qualität der ärztlichen Versorgung berühren, oder mittelbare planerische Aufgaben der Kammer wie Krankenhausplanung und zukünftige regionale Versorgungsplanung sollen in intensiver Zusammenarbeit beider Ärztekammern ausgebaut werden.

Hoppe und Windhorst dazu: „Wir wollen die Kompetenz und Verantwortung der verfassten Ärzteschaft bei der Qualitätssicherung der ärztlichen Berufsausübung zum Nutzen ihrer Mitglieder und der Patienten weiterentwickeln und in die sektorenübergreifende QS einbringen.“


Zurück zur Übersicht

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 18.02.2011



Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland Foto: picture alliance/AP Images/Hussein Malla

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 11/2017

Titel 11/2017 Titelgestaltung: Eberhard Wolf

Titelthema

Ärztliche Kommunikation als medizinisches Handeln

 aktuelle Ausgabe

Dokumentation Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation

Ärztin spricht mit Patientin Foto: Westend61/fotolia.com 

Mitte September fand das Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation statt.

Die Vorträge stehen nun für Interessierte bereit

interner Link Dokumentation

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo