Neun Regionen suchen verstärkt nach ärztlichen Helfern

Frau mit Baby

Foto: picture alliance/AP Images/Hussein Malla

Düsseldorf, 4.11.2015. Von Bonn bis Wuppertal - neun Kommunen in Nordrhein suchen derzeit verstärkt nach Ärztinnen und Ärzten, die sich an der medizinischen Betreuung der ankommenden Flüchtlinge und Asylbewerber beteiligen möchten. Aktuell meldete Wuppertal Bedarf an.

Der Präsident der Ärztekammer Nordrhein, Rudolf Henke, sowie der stellvertretende Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein, Bernhard Brautmeier, haben sich mit einem gemeinsamen Brief an die Wuppertaler Ärzteschaft gewandt.

Auf einem Antwortfax können interessierte Ärztinnen und Ärzte ihre Bereitschaft zur Mithilfe bei der Versorgung von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Wuppertal anmelden.

Anschreiben der KV und Ärztekammer Nordrhein an die Wuppertaler Ärztinnen und Ärzte (166,76 KB, inklusive Faxantwort zur Bekundung der Bereitschaft zur Mithilfe)

Auf der Seite Flüchtlingsversorgung auf der Homepage der Ärztekammer Nordrhein haben wir zahlreiche nützliche Informationen rund um die medizinische Versorgung der Menschen in den Einrichtungen für Sie zusammengestellt:

lokaler Link Regionen mit konkretem Unterstützungsbedarf

Vertrag zur Durchführung und Abrechnung der ärztlichen Untersuchungen in den Aufnahmeeinrichtungen in NRW

lokaler Link Infoveranstaltungen zur Situation und Versorgung von Flüchtlingen und Asylbewerbern

lokaler Link Absicherung per Staatshaftung

lokaler Link Gesundheitliche Versorgung in Unterbringungseinrichtungen - mit Musterformularen und Vordrucken

lokaler Link Nützliche Links

  • Anamnesebögen in verschiedenen Sprachen
  • Fachinformationen des RKI
  • Impfinformationen in verschiedenen Spräachen
  • Informationen zum Versicherungsschutz im Ehrenamt

lokaler Link Flüchtlingsversorgung

bre


Zurück zur Übersicht

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 10.11.2015



Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland Foto: picture alliance/AP Images/Hussein Malla

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 11/2017

Titel 11/2017 Titelgestaltung: Eberhard Wolf

Titelthema

Ärztliche Kommunikation als medizinisches Handeln

 aktuelle Ausgabe

Dokumentation Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation

Ärztin spricht mit Patientin Foto: Westend61/fotolia.com 

Mitte September fand das Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation statt.

Die Vorträge stehen nun für Interessierte bereit

interner Link Dokumentation

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo