Ich bin gerne Hausarzt, weil…

Testimonial-Service

Logo Verbundweiterbildung Allgemeinmedizin

Düsseldorf, 31.5.2016. Das Berufsbild des Hausarztes und dessen Bedeutung für das deutsche Gesundheitswesen will die Ärztekammer Nordrhein (ÄkNo) in den Mittelpunkt des Bewusstseins rücken. Gleichzeitig sollen junge Ärztinnen und Ärzte verstärkt für den Beruf des Hausarztes interessiert werden. Dazu tragen die mittlerweile 46. Hausärztlichen Weiterbildungsverbünde in Nordrhein bei.

 Die ÄkNo will jungen Ärztinnen und Ärzten die positiven Facetten des Hausarztberufes näherbringen und gleichzeitig Medizinern, die bereits als Hausärzte tätig sind, die Möglichkeit geben, die erfreulichen Aspekte ihres Berufs jungen Kolleginnen und Kollegen mitzuteilen.

Zu diesem Zweck bietet die Ärztekammer Nordrhein auf ihrer Homepage www.aekno.de eine kostenlose Plattform an. Hier können hausärztlich tätige Fachärztinnen und Fachärzte in wenigen Sätzen erläutern, warum sie den Beruf des Hausarztes gewählt haben, warum dies eine gute Berufswahl war und was ihnen als Hausarzt besonders viel berufliche Befriedigung bereitet. Beispielsweise können Teilnehmer der bestehenden Weiterbildungsverbünde die Plattform nutzen, um sich Ärztinnen und Ärzten vorzustellen, die sich für eine Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin in einem Verbund interessieren. Die Ärztinnen und Ärzte haben die Möglichkeit, ihre Statements – sogenannte Testimonials – mit einem Portraitfoto oder einer Aufnahme des Praxisteams persönlich zu gestalten.

Auch besteht die Möglichkeit, ein selbst produziertes Video-Statement abzugeben. Die Testimonials werden nach einer redaktionellen Prüfung freigeschaltet und auf der Seite  lokaler Link www.aekno.de/Verbundweiterbildung veröffentlicht.

Die Testimonials zum Beruf des Hausarztes können über die Seite lokaler Link www.aekno.de/Hausarzt/Testimonial hochgeladen werden.

bre


Zurück zur Übersicht

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 31.05.2016



Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland Foto: picture alliance/AP Images/Hussein Malla

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 11/2017

Titel 11/2017 Titelgestaltung: Eberhard Wolf

Titelthema

Ärztliche Kommunikation als medizinisches Handeln

 aktuelle Ausgabe

Dokumentation Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation

Ärztin spricht mit Patientin Foto: Westend61/fotolia.com 

Mitte September fand das Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation statt.

Die Vorträge stehen nun für Interessierte bereit

interner Link Dokumentation

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo