Nachweis der krankheitsbedingten Prüfungsunfähigkeit - Unterschiedliche Regelungen in Nordrhein

Kranker Student Foto: Romariolen/istockphoto.com

Foto: Romariolen/istockphoto.com

Prüfungssituationen sind Stresssituationen. Wochenlang bereiten sich Studierende auf Kurs- oder Abschnittsprüfungen vor. Ärgerlich, wenn eine Erkrankung der Teilnahme an einer Prüfung einen Strich durch die Rechnung macht. Jeder Studierende sollte wissen, was zu tun ist, damit die Prüfung nicht als „nicht bestanden“ gezählt wird. Dazu finden sich Regelungen sowohl in der Approbationsordnung für Ärzte im § 18 als auch im § 63 Abs. 7 des Hochschulgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen aus dem Jahr 2014. Dort steht unter anderem: „Für den Nachweis der krankheitsbedingten Prüfungsunfähigkeit reicht eine ärztliche Bescheinigung über das Bestehen der Prüfungsunfähigkeit hin, es sei denn, es bestehen zureichende tatsächliche Anhaltspunkte, die eine Prüfungsfähigkeit als wahrscheinlich annehmen oder einen anderen Nachweis als sachgerecht erscheinen lassen.“

Das Rheinische Ärzteblatt hat in den fünf Medizinischen Fakultäten in Nordrhein nachgefragt, wie der Nachweis der krankheitsbedingten Prüfungsunfähigkeit derzeit in den Prüfungsordnungen geregelt ist. Für den Aachener Modellstudiengang Medizin erläutert die Gruppenleiterin Studien- und Prüfungskoordination, Dr. Sonja Finsterer, dass die krankheitsbedingte Verschiebung von Kursprüfungen nur in Frage kommt, wenn der Studierende vor Prüfungsbeginn telefonisch oder per Mail das Sekretariat der Modellstudiengangsleitung benachrichtigt. Dann muss innerhalb von fünf Werktagen ein ärztliches Attest bei dem Jahrgangskoordinator nachgereicht werden. Die versäumte Prüfung kann beim nächsten stattfindenden Prüfungstermin angetreten werden.

Etwas anders sieht die Regelung bei der „Ärztlichen Basisprüfung“ aus, die das Äquivalent zum Physikum ist. Wer daran krankheitsbedingt nicht teilnehmen kann, hat ein amtsärztliches Attest dem Prüfungsausschuss vorzulegen. Die kurzfristige Benachrichtigung, dass die Basisprüfung krankheitsbedingt nicht angetreten werden kann, ist auch hier obligat. Die zugrunde liegende Aachener Studien- und Prüfungsordnung datiert aus dem Jahr 2012. Eine Anpassung an die neueren Bestimmungen des Hochschulgesetzes NRW ist nach Auskunft von Finsterer vorgesehen.

Wie die Regelungen in den anderen nordrheinischen Medizinfakultäten gestaltet sind, lesen Sie in den kommenden Ausgaben des Rheinischen Ärzteblattes.

bre

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 09.06.2017



Ärztliche Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge in Deutschland Foto: picture alliance/AP Images/Hussein Malla

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 11/2017

Titel 11/2017 Titelgestaltung: Eberhard Wolf

Titelthema

Ärztliche Kommunikation als medizinisches Handeln

 aktuelle Ausgabe

Dokumentation Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation

Ärztin spricht mit Patientin Foto: Westend61/fotolia.com 

Mitte September fand das Kammersymposium zur Arzt-Patienten-Kommunikation statt.

Die Vorträge stehen nun für Interessierte bereit

interner Link Dokumentation

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo