Weiterführende Informationen


Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

Überwachung und Begehung von Arztpraxen durch Behörden (Publikation KBV)  

Komnet Arbeitsschutz NRW

­

Arbeitshilfen

  BGW Orga-Check

Arbeitsblatt 3 der BGW (21,37 KB) 

Checkliste zur Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes der BGW (25,17 KB) 

Basischeck  Arztpraxen - grundlegende Anforderungen Arbeits- und Gesundheitsschutz

Ersthelfer in Arztpraxen

Abfallentsorgung (BGW)

Vollzugshilfe zur Entsogung von Abfällen aus Einrichtungen des Gesundheitsdienstes (Mitteilung der Bund / Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) 18)

Musterdokumentation Unterweisungen (25,20 KB)  (Zum Herunterladen und Ausfüllen am Computer)

Technische Regeln für Arbeitsstätten: Gefährdungsbeurteilung (ASR V3)(Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin)

Broschüre "Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz (Ministerim für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW) 

Der gesunde Betrieb - eLearning-Tool als Einstieg in die Themen Gesundheit und Sicherheit für Kleinunternehmen (Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt)

Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen - Handlungshilfen (Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt)

Biostoffverordnung

Antworten auf häufig gestellten Fragen zur Biostoffverordnung, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

TRBA 250: Technische Regel für Biologische Arbeitsstoffe

TRBA 400: Handlungsanleitung zur Gefährdungsbeurteilung und für die Unterrichtung der Beschäftigten bei
Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen

Rechtsgutachten - Sichere Instrumente (Deutsches Ärzteblatt, Heft 10, 2007)

DGUV / BGW: Verzeichnis sicherer Produkte zum Schutz vor Schnitt- und Stichverletzungen

 BGW: Risiko Nadeslstich

Vollzugshilfe zur Entsorgung von Abfällen aus Einrichtungen des Gesundheitsdienstes

Medizinproduktegesetz MPG

Medizinproduktebetreiberverordnung MPVO

Infektionsschutzgesetz IFSG

Datenschutz / Dokumentationspflichten

Empfehlungen der Bundesärztekammer zum Datenschutz (Teil I)

Empfehlungen der Bundesärztekammer zum Datenschutz (Teil II)
(Diese Fassung wird unter Berücksichtigung der Ergänzungen durch das "Addendum zur Technischen
Anlage", die in Teil I enthalten ist, weiterhin angewandt.)

Dokumentationspflicht und Aufbewahrungsfristen(KVNo aktuell)

Mindestanforderungen an den technischen Datenschutz bei der Anbindung
von Praxis-EDV-Systemen an medizinische Netze
(28,73 KB)
(Beschluss der obersten Aufsichtsbehörden für den Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich, 2011)

Musterformular Verpflichtung auf das Datengeheimnis (12,38 KB) 
(Arbeitskreis Datenschutz und Datensicherheit im Gesundheits- und Sozialwesen der GDD e.V.)

Merkblatt zur Verpflichtungserklärung (74,76 KB)  

Musterformular Bestellung zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten (16,42 KB)  

Muster: Verfahrensverzeichnis (17,69 KB)  

­ 

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

Datenschutzrecht (Bundesärztekammer, Stand: 9.3.2018)

  • Hinweise und Empfehlungen zur ärztlichen Schweigepflicht, Datenschutz und Datenverarbeitung in der Arztpraxis
  • Datenschutz-Check 2018

EU-Datenschutzgrundverordung - BÄK und KBV legen Informationen für niedergelassene Ärzte vor (Pressemitteilung der Bundesärztekammer, 9.3.2018)

Der Datenschutz wird europäisch (Übersichtsartikel, Rheinisches Ärzteblatt, 4/2018, S. 16ff)

„Leider ist ab dem Start der Verordnung mit vielen Abmahnungen zu rechnen“ (Interview zum Thema, Rheinisches Ärzteblatt, 4/2018, S. 20)

Textausgabe der DS-GVO mit Zuordnung des Bundesdatenschutzgesetzes (Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit)

 Infobroschüre zur DS-GVO (Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationssicherheit)

To-Do's für die Übergangsfrist bis zur Geltung der DS-GVO (Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit)

Der Datenschutzbeauftragte nach der DS-GVO (Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit)

Verantwortlickeiten und Aufgaben nach der DS-GVO (Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit)

Transparenzpflichten bei der Datenverarbeitung (Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit)

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit)

Vertragsmuster zur Auftragsverarbeitung (Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit)

Fragebogen zur Umsetzung der DS-GVO zum 25. Mai 2018 (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht)

 Checkliste zur Umsetzung der Anforderungen der DS-GVO (Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V.

Übersicht der Praxishilfen zur DS-GVO der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD)
(zum Teil sind dort auch Muster-Worddokumenten zur eigenen Bearbeitung hinterlegt)

­

Durchgangsärzte / ermächtigte Ärzte

Durchgangsärzte

Ermächtigte Ärzte nach § 41 RöV und § 64 StrlSchV (Landesinstitut für Arbeitsgestaltung NRW)

Elektrik - Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel

Wiederkehrende Prüfungen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel (DGUV) 

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel - Praxistipps für Betriebe
(mit Beispielen für Prüffristen)

Gefahrstoffe

Informationssystem für Sicherheitsdatenblätter

Gefahrstoff-Informationssystem WINGIS

BGW-Informationen zu Formaldehyd in Arztpraxen (Prof. Dr.-Ing. Udo Eickmann, BGW, Köln) 

­

Gesetze / Verordnungen / technische Regeln

  Internet-Links zu Gesetzen und Vorschriften

DGUV Vorschrift 1

DGUV Vorschrift 2

TRBA 250

Arbeitsmedizinische Vorsorge-Verordnung (ArbMedVV)

KBV: QEP-Manual: Liste über Gesetze und Verordnungen für Arztpraxen Stand: April 2016 (KBV)

Hygiene

Leitfaden zu Organisation und Hygienemanagement in der Arztpraxis
(Herausgeber: Ärztlicher Kreis- ujnd Bezirksverband München - ÄKBV)  


Anleitung zur Erstellung eines Hygieneplanes sowie Muster-Hygieneplan Allgemeinmedizin
(Gesundheitsamt Frankfurt) Stand: Juli 2014

Häufig vorgefundene Mängel in Arztpraxen (Gesundheitsamt Frankfurt)

Hygieneleitfaden für Arztpraxen
(Herausgeber: Kompetenzzentrum (CoC) Hygiene und Medizinprodukte der Kassenärztlichen Vereinigungen und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung)

Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention des Robert Koch-Instituts

Infektionshygiene in der Arztpraxis - Infektionsschutz und Überwachung der
Tätigkeit mit Krankheitserregern durch das Gesundheitsamt / die untere Gesundheitsbehörde

Hygieneberatung der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Musterhygieneplan der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Liste der vom Robert Koch-Institut geprüften und anerkannten Desinfektionsmittel und -verfahren

Merkblatt zu MRSA (8 KB)

Antiseptik und chemische Desinfektion - FAQ der Desinfektionsmittel-Kommission im Verbund der Angewandten Hygiene (VAH)

Hygieneempfehlungen / -verordnungen des Landeszentrums Gesundheit NRW

Schutz vor Infektionen mit multiresistenten Erregern (Essener Standard) 

Anforderung an die hygienische Aufbereitung von Medizinprodukten in Nordrhein-Westfalen (Bezirksregierung Köln)

RKI-Empfehlung: Anforderung an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten 
(Robert Koch-Institut)

Anforderung an die hygienische Aufbereitung von Medizinprodukten in Nordrhein-Westfalen (Bezirksregierung Arnsberg, Stand: 5. Juni 2008)

Empfehlung des RKI / BfArM für die Überwachung der Aufbereitung von Medizinprodukten  

Empfehlungen zur "Qualitätssicherung bei der maschinellen Aufbereitung
und Sterilisation von Medizinprodukten"
   (Spectaris, Verband der Hightech-Industrie)

Umfüllen von Händedesinfektionsmitteln - hygienische und haftungsrechtliche Aspekte (VAH)
(Verbund für Angewandte Hygiene e.V.)

­

Mutterschutz (Hinweis: am 1.1.2018 trat das neue Mutterschutzgesetz in Kraft)

Arbeitshilfe zur Beurteilung der Arbeitsbedingungen nach dem Mutterschutzgesetz

Mutterschutz und Jugendarbeitsschutz auf der Homepage der Bezirksregierung Düsseldorf

Empfehlung des LIGA.NRW zum Schutz von im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege
tätigen Schwangeren vor einer möglichen Ansteckung mit EHEC O104:H4
 (16,09 KB)  (16.06.2011)

Empfehlungen des LIGA.NRW zum Schutz von schwangeren Arbeitnehmerinnen vor einer Grippevirusinfektion

  Mutterschutz in Arztpraxen (vom Arbeitsschutzportal NRW des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales NRW)

Mutterschutz in Zahnarztpraxen und kieferorthopädischen Praxen -
Informationen für Betriebsärzte
(539,75 KB)
(Miisterium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW)

Neuregelung des Mutterschutzrechts (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW)

Mutterschutzgesetz

Downloads und Links zum neuen Mutterschutzgesetz (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW)

­

Arbeitsmedizinische Vorsorge / Impfungen / Post-Expositions-Prophylaxe (PEP)

Arbeitsmedizinische Vorsorge-Verordnung (ArbMedVV)

Arbeitsmedizinische Regel 2.1 zur Arbeitsmedizinischen Vorsorgeverordnung (473,94 KB,
Bekanntmachung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin vom 20.7.2016)  

FAQ Arbeitsmedizinische Vorsorge

Arbeitsmedizinische Prävention - Fragen und Antworten (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin)

Impfungen als Bestandteil der arbeitsmedizinischen Vorsorge bei Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin)

Checkliste - Impfungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitsdienst (13 KB)

Aktuelle Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission am
Robert-Koch-Institut (RKI)

Leitlinien und Empfehlungen zur HIV-Postexpostionsprophylaxe (DAIG)

Regeluntersuchungsprogramm nach Stich- und Schnittverletzungen (BGW, 258 KB)

Konsenspapier zur Nachsorge von Stich- und Schnittverletzungen mit infektiösem Material (gemeinsame Empfehlung der Unfallkassen Baden-Württemberg, Berlin, Nord, Nordrhein-Westfalen und der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege)

Untersuchungsprogramm nach Stich- und Schnittverletzungen mit infektiösem Material (BGW)

BGW-Info: Unfälle mit Blutkontakt erfassen

  Onlinefragebogen zur Analyse von Unfällen mit Blutkontakt (BGW)

Muster-Maßnahmenblatt HIV (55,43 KB) 

HIV-Ambulanzen mit PEP (Post-Expositions-Prophylaxe) und 24-Stunden-Erreichbarkeit in Nordrhein-Westfalen

  AWMF-Leitlinie: Postexpositionelle Prophylaxe der HIV-Infektion

­ 

Brandschutz

Maßnahmen gegen Brände - Arbeitsstättenregel (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin)

Brandschutzhelfer - DGUV Information 205-023 (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung)

Kontakt zur Fachkundigen Stelle UM-AP

Ansprechpartnerinnen

Leitung:
Stefanie Esper 0211 / 4302 2204 Stefanie.Esper@get-your-addresses-elsewhere.aekno.de

Sekretariat / Sachbearbeitung
Simone Aksoy 0211 / 4302 2207
Hannah Zaum 0211 / 4302 2266

unternehmermodell@get-your-addresses-elsewhere.aekno.de

0211 / 4302 5207