Hufeland-Preis 2019 Prävention im Fokus

31.08.2018 Seite 6
RAE Ausgabe 3/2019

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 3/2019

Seite 6

Ärzte und Zahnärzte können sich noch bis zum 31. Oktober 2019 für den diesjährigen „Hufeland- Preis 2019“ bewerben. Der von der Deutschen Ärzte-versicherung gestiftete und mit 20.000 Euro dotierte Preis wird seit 1959 jährlich für richtungsweisende und herausragende Forschungs-arbeiten in der Präventiv-medizin und Versorgungs-forschung verliehen. Bei zwei Arbeiten, die als gleichwertig anerkannt werden, kann der Preis je zur Hälfte zugesprochen werden. Der Hufeland-Preis gilt als der älteste und renommierteste Preis auf dem Gebiet der Präventiv-medizin. Weitere Informa-tionen zu den Teilnahme-bedingungen und der Aus-schreibung finden Sie unter www.hufeland-preis.de.

mg