3. Kammerkolloquium Kindergesundheit

veranstaltet am 29.6.2013 in Düsseldorf

Programm
 Konzepte der Inklusion in der Schule (156,73 KB)
Angelika Frücht
Leitende Regierungsschuldirektorin, Bezirksregierung Düsseldorf
 Grenzen der Förderung – Anforderungen an Schule aus Sicht der Kinder- und Jugendpsychiater (210,71 KB)
Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Peter Melchers
Leitender Arzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Kreiskrankenhauses Gummersbach
 Anforderungen an Schule aus Sicht der Kinder- und Jugendärzte (218,92 KB)
Dr. Gabriele Trost-Brinkhues
Leiterin des Kinder- u. Jugendärztlichen Dienstes des Gesundheitsamtes der Städteregion Aachen,
Sprecherin des Fachausschusses des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes des Bundesverbandes der Ärztinnen und
Ärzte des Öffentlichen Gesundheitswesens e. V.
 Regionale/bezirkliche Netzwerke – flächendeckender Ausbau durch die Bundesinitiative (252,08 KB)
Mechthild Paul
Leiterin des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen in Köln
 Frühe Hilfen“ in der StädteRegion - gelingende Kooperation von Jugendhilfe und Gesundheitshilfe (311,35 KB)
Dr. Gabriele Trost-Brinkhues
Bernd Krott Leiter des Jugendamtes Herzogenrath der Städteregion Aachen
 Frühe Hilfen: Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetzes - Beispiel Landeshauptstadt Düsseldorf (914,95 KB)
Dr. med. dent. Michael Schäfer Leiter der Abteilung Prävention und Gesundheitsförderung – Schwerpunkt Kinder und Jugendliche des Gesundheitsamtes der Stadt Düsseldorf
 Vom Verdacht zur Diagnose bei körperlicher Kindesmisshandlung (59,84 KB)
Dr. Sibylle Banaschak
Leitende Oberärztin am Institut für Rechtsmedizin der Universität zu Köln

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 03.07.2013



Datenschutzgrundverordnung

Europasterne mit Paragraphenzeichen Foto: BillionPhotos com/Fotolia.com und froxx/Fotolia.com

interner Link Informationen zur Datenschutzgrundverordnung, die am 25.5.2018 Gültigkeit erlangt.

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 4/2018

Titel 4/2018 Titelgestaltung: Eberhard Wolf

Titelthema

Quo vadis, Gesundheitsversorgung?

aktuelle Ausgabe

Alte Menschen gemeinsam gut versorgen

Gesicht eines älteren Mannes Foto: Nejron Photo-Fotolia.com 

Über neue Impulse für die sektorenübergreifende Versorgung in der Geriatrie diskutieren Experten am Samstag, 21. April 2018 von 10.00 bis 12.30 Uhr im Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft.

Interner Link Programm

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo