Aachen: Ehemaligen- und Studentenverein feiert 10-jähriges Bestehen

Gruppenbild Aachener Alumni-Verein

Vorstand und Mitglieder des Vereins der Freunde der Medizinstudierendenschaft Aachen feierten kürzlich den 10. Geburtstag des Vereins. Auf dem Foto sind unter anderem zu sehen: Vordere Reihe: 2. v.r.: Dr. Kerstin Cremer, Seminarkoordination, letzte Reihe, links: Dr. Ingmar Gröning, Sekretär, Mitte: Dr. Özgür Onur, 1. Vorsitzender. Foto: Dr. Jan Cremer

Seit Jahrzehnten engagieren sich angehende Mediziner in der Fachschaft der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen für die stetige Verbesserung und Entwicklung der Lehre und die Vernetzung der Studierenden sowie ihren Kontakt zu den Alumni.

2004 setzten ehemalige Fachschaftler mit der Gründung des „Vereins der Freunde der Medizinstudierendenschaft Aachen e.V.“ (FdMSA) einen lange gehegten Wunsch um. Ziel war es, eine aktive Plattform zu etablieren, um Ehemaligen den Austausch mit Studierenden zu ermöglichen sowie den Kontakt nach Aachen und zu alten Studienkollegen aufrechtzuerhalten. Seit der Gründung im Herbst 2004 wuchs aus der ­kleinen Gruppe ehemaliger Fachschaftler ein Verein mit einem breiten Angebot von Projekten und Aktivitäten. Das Förderprogramm für das wissenschaftliche Engagement von Studierenden stellt einen wichtigen Baustein des Vereins dar, der auch Verbindungen zur Ärztekammer Nordrhein hat: Kammerpräsident Rudolf Henke ist als ehemaliger Medizinstudent der RWTH Aachen Mitglied des Vereins. Dr. Dagmar ­David, Referentin des Instituts für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein (IQN), ist 2. Vereinsvorsitzende. Regelmäßige Seminarangebote zu Themen wie „Arbeiten im Ausland“ oder die Reihe „Arbeiten als ...“, die den Studierenden einen Einblick in den ­Arbeitsalltag einzelner Fachrichtungen gibt, finden bei den jungen Medizinern Anklang.

Zum 10-jährigen Bestehen veranstaltete der Verein Mitte Juli ­einen Jubiläumstag. Dieser begann mit der 11. Mitgliederversammlung. Der Jahresbericht, die Planung kommender Aktivitäten und die Wahl des erweiterten Vorstands standen auf der Tagesordnung. Auch wurde die neue Internetpräsenz www.fdmsa.de vorgestellt. Der 1. Vorsitzende Dr. Özgür Onur sagte mit Blick auf die Vereinsgeschichte: „Es ist toll, wie der Verein Stück für Stück gewachsen ist und mittlerweile als Vorbild für andere Standorte dient.“

Kontakt: sekretariat@fdmsa.de, Internet: www.fdmsa.de

FdMSA/bre

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 29.08.2014



Datenschutzgrundverordnung

Europasterne mit Paragraphenzeichen Foto: BillionPhotos com/Fotolia.com und froxx/Fotolia.com

interner Link Informationen zur Datenschutzgrundverordnung, die am 25.5.2018 Gültigkeit erlangt.

Neue Infoblätter und Mustervorlagen

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 10/2018

Titel 12/2018 Titelgestaltung: Montage: Eberhard Wolf / Foto: Shutterstock

Titelthema

Alles digital, alles gut?

aktuelle Ausgabe

IQN: Arthroseschmerzen
Logo IQN  

Das Institut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein (IQN) veranstaltet am Mittwoch 12. Dezember 2018 eine Fortbildung zum Thema "Arthroseschmerzen - Prävention und Behandlungsmöglichkeiten in Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft. Unter anderem stehen konservative sowie naturheilkundliche Therapieansätze bei Arthrose auf dem Programm der Fortbildung.

interner Link Programm

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo