Kammer kompakt 21. November 2017

Rheinische Ärzteschaft: Medizinischer Nutzen muss bei Telematik-Infrastruktur im Vordergrund stehen

Die Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein hat sich am Samstag 18. November 2017 in Düsseldorf mit aktuellen gesundheits- und berufspolitischen Themen befasst. Mit Blick auf die Digitalisierung im Gesundheitswesen sagte Rudolf Henke, Präsident der Ärztekammer Nordrhein, dass die positiven Effekte sich nur entfalten können, "wenn es uns gelingt, unser Gesundheitswesen in Stadt und Land mit ausreichend motivierten, gut weitergebildetem und gut bezahltem Personal auszustatten." Auch Fachkräftemangel, Notfallversorgung, fehlende Medizinstudienplätze, Refinanzierung von Lohnsteigerungen bei der Krankenhausfinanzierung und die Neuordnung des Psychotherapeutengesetzes waren Diskussionsthemen der Delegierten auf der Kammerversammlung.

Alles auf einen Blick: Pressemitteilungen zur Kammerversammlung und Entschließungen im Wortlauf

Ihre Ärztekammer Nordrhein

Anregungen, Kritik und Lob sind stets willkommen unter kammerkompakt@aekno.de

Kammerversammlung
Medizinischer Nutzen muss bei Telematik-Infrastruktur im Vordergrund stehen
Medizinische Anwendungen der Telematik-Infrastruktur für das Gesundheitswesen dürfen nur dann zur Anwendung kommen, wenn diese zuvor im ärztlichen Versorgungsalltag auf Qualität, Nutzen und Patientensicherheit geprüft worden sind. Das haben am Samstag, 18. November die Delegierten der Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein gefordert.  mehr
Kammerversammlung
Rheinische Ärzteschaft zeigt sich solidarisch mit Ärztinnen und Ärzten in Osteuropa
Die Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein hat sich am Samstag, 18. November solidarisch mit Streiks ihrer ärztlichen Kolleginnen und Kollegen in Ländern Osteuropas gezeigt. Diese waren in den vergangenen Monaten wegen des Personalmangels, schlechter Entlohnung, Überarbeitung und überbordender Bürokratie in den Ausstand getreten.  mehr
Kammerversammlung
Keine Pharmakotherapie durch nicht-ärztliche Psychotherapeuten
Die rheinische Ärzteschaft lehnt Pläne des Bundesgesundheitsministeriums zur Reform der Psychotherapeuten-Ausbildung ab. „Die im Entwurf angelegte Zersplitterung der somatischen und psychischen Behandlungskompetenz widerspricht einer adäquaten, ganzheitlichen Versorgung kranker Menschen“, kritisierte die Kammerversammlung.  mehr
Kammerversammlung
Shisha-Bars zur Installation von CO-Meldern verpflichten
Vor dem Hintergrund einer steigenden Zahl an Kohlenmonoxid-Vergiftungen in Shisha-Bars und Wohnungen mit Gas-Therme hat die Ärzteschaft im Rheinland die Landesregierung aufgefordert, die Installation von CO-Meldern in diesen Gebäuden zur Pflicht zu machen. In vielen Lokalen wird rund um die Uhr Wasserpfeifenkohle verbrannt, die zu hohen Werten von Kohlenmonoxid in der Raumluft führt.  mehr
Kammerversammlung
Neue Vorstandsmitglieder: Dr. Anne Bunte und Martin Grauduszus
Mit 86 Stimmen wählten die Delegierten der Kammversammlung die Leitende Städtische Medizinaldirektorin Dr. Anne Bunte als neue Beisitzerin in den Vorstand der Ärztekammer Nordrhein. In einem weiteren Wahlgang wurde Martin Grauduszus mit 61 Stimmen ebenfalls als Beisitzer gewählt.  mehr
Jahresbericht der ÄkNo
Neuer Jahresbericht informiert über Leistungen für 61.000 Mitglieder
Die Ärztekammer Nordrhein hat kürzlich ihren Jahresbericht 2017 vorgelegt. Die 140-Seiten starke Broschüre, die die Aufgaben, Leistungen und Services der rheinischen Ärztekammer widerspiegelt, kann ab sofort bei der Pressestelle der Ärztekammer Nordrhein kostenlos angefordert werden.  mehr
Terminhinweis
Kammersymposium zu Cannabinoiden in der Medizin
Am Freitag, 8. Dezember 2017 lädt die Ärztekammer Nordrhein alle interessierten Ärztinnen und Ärzte zu einem Kammersymposium mit dem Titel "Cannabis auf Rezept? - Cannabinoide in der Medizin" ins Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft ein. Die Referenten werden unter anderem auf die neue Gesetzeslage bei der Verschreibung von Cannabinoiden eingehen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und endet gegen 19 Uhr.  mehr
Fünf Jahre CIRS-NRW
Wer führt, gewinnt – Chancen in Risiken sehen
CIRS-NRW arbeitet seit fünf Jahren für eine bessere Versorgung der Patienten. Das Resümee aller beteiligter Einrichtungen des Gesundheitswesens im Land: CIRS-NRW hat sich zu einem äußerst wichtigen Instrument im Risiko- und Qualitätsmanagement entwickelt. Mehr als 1.000 eingestellte Berichte zeigen, dass CIRS-NRW von den Menschen, die in der Patientenversorgung tätig sind, angenommen wird.  mehr

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 21.11.2017



Datenschutzgrundverordnung

Europasterne mit Paragraphenzeichen Foto: BillionPhotos com/Fotolia.com und froxx/Fotolia.com

interner Link Informationen zur Datenschutzgrundverordnung, die am 25.5.2018 Gültigkeit erlangt.

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 4/2018

Titel 4/2018 Titelgestaltung: Eberhard Wolf

Titelthema

Quo vadis, Gesundheitsversorgung?

aktuelle Ausgabe

Alte Menschen gemeinsam gut versorgen

Gesicht eines älteren Mannes Foto: Nejron Photo-Fotolia.com 

Über neue Impulse für die sektorenübergreifende Versorgung in der Geriatrie diskutieren Experten am Samstag, 21. April 2018 von 10.00 bis 12.30 Uhr im Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft.

Interner Link Programm

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo