Ärztekammer spendet 10.000 Euro an UNICEF

Düsseldorf, 14.1.2004. Die Ärztekammer Nordrhein hat am Mittwoch, 14. Januar 2004 10.000 Euro für die UNICEF-Aktion „Es gibt kein feindliches Kind – Hilfe für die Kinder im Irak“ gespendet.

Sie unterstützt Jungen und Mädchen im Irak, denen es nach Kriegsende am Nötigsten fehlt. Schon vor dem Krieg war jedes vierte Kind unter fünf Jahren chronisch mangelernährt, jetzt bedrohen verseuchtes Wasser und Krankheiten ihr Leben.

Gesammelt wurde das Geld bei einem Mitarbeiterbasar, auf dem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ärztekammer Nordrhein und des ärztlichen Versorgungswerks in Nordrhein anlässlich des Umzugs in das neue „Haus der Ärzteschaft“ Altmobiliar und Bürogegenstände aus dem alten Gebäude erwerben konnten.

„Die Ärztekammer Nordrhein und besonders ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen den Kindern im Irak in deren Not helfen“ beschreibt Professor Dr. Jörg-Dietrich Hoppe, Präsident der Ärztekammer Nordrhein und der Bundesärztekammer, die Motivation für diese Spendenaktion. Mit dieser Spende könne UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, viele irakische Kinder mit sauberem Trinkwasser und überlebenswichtigen Medikamenten versorgen.

Beispielswiese versorgt UNICEF täglich eine Million Menschen mit sauberem Wasser; bereits über 100.000 mangelernährte Kinder wurden mit Zusatznahrung versorgt.

„Die Spende der Ärztekammer Nordrhein ist für UNICEF ein wichtiges Signal an die Menschen im Irak“, erklärt Reinhard Schlagintweit, Vorsitzender des Deutschen Komitees für UNICEF. „Die deutschen Ärzte wissen, dass die irakischen Kinder unter den Kriegen und Entbehrungen der letzten Jahre am meisten gelitten haben. Diese Spende der Ärztekammer hilft konkret. Und sie ist ein Zeichen der Anteilnahme, das Hoffnung gibt.“

Für die Aktion „Es gibt kein feindliches Kind – Hilfe für die Kinder im Irak“ hat UNICEF das Spendenkonto 300 000 bei der Sozialbank Köln BLZ 370 205 00 Spendenstichwort: Irak, eingerichtet.

Reinhard Schlagintweit (links), Vorsitzender des Deutschen Komitees für UNICEF, freut sich über die Spende von 10.000 EUR der Ärztekammer Nordrhein, die Professor Dr. Jörg Dietrich Hoppe übergeben hat. Foto: bre

Weitere Informationen: http://www.unicef.de/


Zurück zur Übersicht

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 30.09.2008



Rheinisches Ärzteblatt

Heft 2/2018

Titel 2/2018 Titelillustration nach einem Entwurf von Alexandra Wilhelm, Titelkonzept Eberhard Wolf

Titelthema

Gute Medizin sieht Vielfalt

aktuelle Ausgabe

Dokumentation: Cannabis auf Rezept?
Cannabis als Medikament Foto: Africa Studio - Fotolia.com

Foto: Africa Studio - Fotolia.com

Am Freitag 8. Dezember 2017 veranstaltete die Ärztekammer Nordrhein das Kammersymposium "Cannabis auf Rezept? Cannabinoide in der Medizin im Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft. Einige der gehaltenen Referate stehen zur Verfügung.

interner Link Dokumentation

Ärztekammer begrüßte neue Mitglieder

Begrüßungsveranstaltung für neue Mitglieder November 2017 Foto: Jochen Rolfes 

Am Samstag, 25. November 2017 begrüßte Rudolf Henke, Präsident der Ärztekammer Nordrhein, zum 15. Mal neue Kammermitglieder im Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft.

interner Link Festvortrag und Bildergalerie

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo