106. Deutscher Ärztetag

Präsident und Vizepräsidenten im Amt bestätigt

Köln, 22.5.2003. Mit überwältigender Mehrheit ist der Präsident der Bundesärztekammer und der Ärztekammer Nordrhein, Professor Dr. Jörg-Dietrich Hoppe, vom 106. Deutschen Ärztetag in Köln in seinem Amt bestätigt worden.

Hoppe erhielt 222 von 241 gültigen Stimmen. Es gab 11 Enthaltungen.

Hoppe wurde erstmals auf dem 102. Deutschen Ärztetag 1999 in Cottbus zum Präsidenten der Bundesärztekammer gewählt. Die Amtszeit beträgt vier Jahre.

Im Hauptberuf ist der 62-jährige als Chefarzt am Institut für Pathologie des Krankenhauses Düren tätig.

Auch die Vizepräsidenten der Bundesärztekammer, Dr. Ursula Auerswald, und Dr. Andreas Crusius, wurden wiedergewählt.

Frau Auerswald erhielt 225 der 233 gültigen Stimmen. Zwei Delegierte stimmten mit Nein, sechs enthielten sich. Die niedergelassene Anästhesistin ist seit 1996 Präsidentin der Ärztekammer Bremen. Seit 1999 ist die 53-jährige Vizepräsidentin der Bundesärztekammer.

Als Vizepräsident wiedergewählt wurde auch Dr. Andreas Crusius, der ebenfalls seit 1999 dieses Amt innehat. Crusius erhielt 130 der 244 gültigen Stimmen; auf seinen Gegenkandiaten Dr. Frank Ulrich Montgomery, 1. Vorsitzender des Marburger Bundes, entfielen 111 Stimmen. Es gab drei Enthaltungen.

Der 47-jährige Crusius ist seit 1992 an der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin der Universität Rostock tätig. Seit 1990 ist er Präsident der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern.

Als weitere Mitglieder im Vorstand der Bundesärztekammer wurden Rudolf Henke und Dr. Astrid Bühren wiedergewählt.

Rudolf Henke, 2. Vorsitzender des Marburger Bundes und Vorstandsmitglied der Ärztekammer Nordrhein, ist seit 1995 Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer. Die Präsidentin des Deutschen Ärztinnenbundes, Dr. Astrid Bühren, ist seit 1999 im Vorstand der Bundesärztekammer.

Weitere Informationen: http://www.baek.de


Zurück zur Übersicht

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 18.09.2008



Kammersymposium zur Gesundheitsversorgung von Menschen mit Behinderung

Logo Ärztekammer Nordrhein

Die Ärztekammer Nordrhein veranstaltet am Freitag, 23. Februar 2018 von 15 bis 19 Uhr ein Symposium mit dem Thema "Gesundheitsversorgung von Menschen mit geistiger Behinderung - Wo stehen wir heute?" Neben dem Grußwort des NRW-Gesundheitsministers Karl-Josef Laumann stehen Vorträge und Diskussionsrunden mit Vertretern verschiedener Bereiche des Gesundheitswesens auf dem Programm.

interner Link Programm

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 2/2018

Titel 2/2018 Titelillustration nach einem Entwurf von Alexandra Wilhelm, Titelkonzept Eberhard Wolf

Titelthema

Gute Medizin sieht Vielfalt

aktuelle Ausgabe

Dokumentation: Cannabis auf Rezept?
Cannabis als Medikament Foto: Africa Studio - Fotolia.com

Foto: Africa Studio - Fotolia.com

Am Freitag 8. Dezember 2017 veranstaltete die Ärztekammer Nordrhein das Kammersymposium "Cannabis auf Rezept? Cannabinoide in der Medizin im Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft. Einige der gehaltenen Referate stehen zur Verfügung.

interner Link Dokumentation

Ärztekammer begrüßte neue Mitglieder

Begrüßungsveranstaltung für neue Mitglieder November 2017 Foto: Jochen Rolfes 

Am Samstag, 25. November 2017 begrüßte Rudolf Henke, Präsident der Ärztekammer Nordrhein, zum 15. Mal neue Kammermitglieder im Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft.

interner Link Festvortrag und Bildergalerie

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo