Gelöbnis

Für jede Ärztin und jeden Arzt gilt folgendes Gelöbnis:

Aufnahme zu Eid

"Bei meiner Aufnahme in den ärztlichen Berufsstand gelobe ich, mein Leben in den Dienst der Menschlichkeit zu stellen.

Ich werde meinen Beruf mit Gewissenhaftigkeit und Würde ausüben.

Die Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit meiner Patientinnen und Patienten soll oberstes Gebot meines Handelns sein.

Ich werde alle mir anvertrauten Geheimnisse auch über den Tod meiner Patientinnen und Patienten hinaus wahren.

Ich werde mit allen meinen Kräften die Ehre und die edle Überlieferung des ärztlichen Berufes aufrechterhalten und bei der Ausübung meiner ärztlichen Pflichten keinen Unterschied machen weder aufgrund einer etwaigen Behinderung, nach Geschlecht, Religion, Nationalität, Rasse noch nach Parteizugehörigkeit oder sozialer Stellung.

Ich werde jedem Menschenleben von der Empfängnis an Ehrfurcht entgegenbringen und selbst unter Bedrohung meine ärztliche Kunst nicht in Widerspruch zu den Geboten der Menschlichkeit anwenden.

Ich werde allen, die mich den ärztlichen Beruf gelehrt haben sowie Kolleginnen und Kollegen die schuldige Achtung erweisen. Dies alles verspreche ich auf meine Ehre."


Zur Anzeige dieses Videos benötigen Sie
den ADOBE FLASH PLAYER.
Get ADOBE FLASH PLAYER

Gemeinsam gesprochenes Gelöbnis der nordrheinischen Ärzteschaft beim Begrüßungstag für neue Mitglieder am 10.3.2012 in Düsseldorf.

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 25.10.2013



Rheinisches Ärzteblatt

Heft 5/2015

Titel 5/2015

Titelthema

Ärztlicher Notfalldienst: Intensive Diskussion über Reformpläne für Nordrhein

 aktuelle Ausgabe

Aufruf zur Teilnahme an Begleitausstellung - Menschen in prekären Lebenslagen

Schmuckbild

Wir laden alle Initiativen und Projekte in Nordrhein ein, ihre Aktivitäten zur gesundheitlichen Versorgung von Menschen in prekären Lebenslagen im Rahmen einer Begleitausstellung zur Veranstaltung am 29.8.2015 kostenlos darzustellen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis 29. Juni 2015 schriftlich bei Veronika Maurer

E-Mail veranstaltungen@aekno.de,

Telefonnummer 0211 / 4302 2215 an.

Interner Link Weitere Informationen

Aktuelle Infektionserkrankungen
Virus

Am Samstag, 13. Juni 2015 veranstaltet die Ärztekammer Nordrhein ein Symposium zum Thema "Aktuelle Infektionserkrankungen" in Köln. Die Veranstaltung findet bereits zum 5. Mal statt.

Interner Link Weitere Informationen

Coxarthrose und Gonarthrose
Diskuswerfer

Am Samstag, 20. Juni 2015 veranstalten die Ärztekammer Nordrhein in Zusammenarbeit mit dem Insitut für Qualität im Gesundheitswesen (IQN) ein Symposium zum Thema "Indikationsqualität im Fokus: Coxarthrose und Gonarthrose". Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft.

Interner Link Nähere Informationen und Anmeldung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo