Krefelder Ärzte spenden 5.000 Euro an German Doctors

Jürgen Grosse, Dr. Otto Paulitschek, Dr. Knut Krausbauer, Spendenübergabe 2017 Foto: Jürgen Brenn

Dr. Knut Krausbauer (rechts), Vorsitzender der Kreisstelle Krefeld der Ärztekammer Nordrhein übergibt im Namen des Ärztevereins Krefeld eine Spendenscheck in Höhe von 5000 Euro an Jürgen Grosse (links) vom ärztlichen Hilfsverein German Doctors. Dr. Otto Paulitschek (Mitte) ist seitt 30 Jahren in dem Verein aktiv und hat das Projekt Krefelder Hilfe für Tondo auf den Philippinen aufgebaut. Foto: Jürgen Brenn

Krefeld, 14.12.2017. Bereits zum 5. Mal lud der Ärzteverein Krefeld e.V. Ärztinnen und Ärzte, Zahnärzte, Apotheker und Psychologische Psychotherapeuten zu einem großen Benefizfest in das Stadtwaldhaus Krefeld ein. Rund 180 Gäste folgten der Einladung zu dem Fest für einen guten Zweck.

Den Erlös der Tombola in Höhe von 2.500 Euro rundeten der Ärzteverein Krefeld e.V. sowie die Krefelder Ärzte Dr. Fred Schubert und Helmut Sammet mit Einzelspenden zu einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro auf. Dr. Knut Krausbauer, niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin in Krefeld und Vorsitzender der Kreisstelle Krefeld der Ärztekammer Nordrhein, überreichte im Namen des Ärztevereins heute die Spende an Jürgen Grosse von German Doctors e.V.

Bei der Spendenübergabe war auch der Krefelder Chirurg, Dr. Otto Paulitschek, anwesend; das älteste, aktive Mitglied der German Doctors. Krausbauer hob bei der Spendenübergabe das beispiellose soziale Engagement des über 98-jährigen Krefelder Chirurgen hervor.

Paulitschek arbeitet seit über 30 Jahren bei den German Doctors bzw. bei der Vorgängerorganisation „Komitee Ärzten für die Dritte Welt“. Paulitschek initiierte das Hilfsprojekt „Krefelder Hilfe für Tondo“ auf den Philippinen, wo er sich unter anderem für den Aufbau von Gesundheitszentren und der Bekämpfung der Tuberkulose einsetzt. Der Chirurg bestritt insgesamt 26 Hilfseinsätze auf den Philippinen.

Der Verein German Doctors e.V. organisiert ärztliche Hilfe in Langzeitprojekten in verschiedenen Entwicklungsländern, wobei die ärztlichen Helfer unentgeltlich jeweils für sechs Wochen in den Projekten arbeiten. Darüber hinaus müssen sie auch die Hälfte des Fluges in das Einsatzgebiet aus eigener Tasche bezahlen. Derzeit fliegen rund 250 Ärztinnen und Ärzte jährlich für die Hilfsorganisation in zu den Hilfsprojekten in Indien, Bangladesch, dem Kongo und auf den Philippinen.

Internetlink www.german-doctors.de

bre


Impressionen vom Benefizfest im Stadtwaldhaus Krefeld

Fotos: Norbert Becker

Impressionen vom Benefizfest im Stadtwaldhaus Krefeld Foto: Norbert Becker 

 Impressionen vom Benefizfest im Stadtwaldhaus Krefeld Foto: Norbert Becker


Zurück zur Übersicht

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 15.12.2017



Rheinisches Ärzteblatt

Heft 2/2018

Titel 2/2018 Titelillustration nach einem Entwurf von Alexandra Wilhelm, Titelkonzept Eberhard Wolf

Titelthema

Gute Medizin sieht Vielfalt

aktuelle Ausgabe

Dokumentation: Cannabis auf Rezept?
Cannabis als Medikament Foto: Africa Studio - Fotolia.com

Foto: Africa Studio - Fotolia.com

Am Freitag 8. Dezember 2017 veranstaltete die Ärztekammer Nordrhein das Kammersymposium "Cannabis auf Rezept? Cannabinoide in der Medizin im Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft. Einige der gehaltenen Referate stehen zur Verfügung.

interner Link Dokumentation

Ärztekammer begrüßte neue Mitglieder

Begrüßungsveranstaltung für neue Mitglieder November 2017 Foto: Jochen Rolfes 

Am Samstag, 25. November 2017 begrüßte Rudolf Henke, Präsident der Ärztekammer Nordrhein, zum 15. Mal neue Kammermitglieder im Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft.

interner Link Festvortrag und Bildergalerie

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Interner Link Materialbestellung

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.


Medisuch-Siegel

Die Medizinsuchmaschine "Medisuch" bestätigt der Ärztekammer Nordrhein, dass die Homepage ohne kommerzielle Einflussnahme erstellt ist.

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo