Vorlesen
Zertifizierte Kasuistik

72. Online-Fortbildung: Gonarthrose: Alles TEP, oder was?

Linkes Knie eines 57-jährigen Patienten in konventionelle Radiografie
Linkes Knie eines 57-jährigen Patienten. Konventionelle Radiografie in anterior-posterior Strahlengang. Der schwarze Pfeil markiert den Schmerzpunkt des Patienten. © Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Düsseldorf

Düsseldorf, 31.3.2022. Zum 72. Mal bietet die Ärztekammer Nordrhein allen Ärztinnen und Ärzten im deutschsprachigen Raum eine kostenlose Online-Fortbildung an.

Aktuelles Thema: "Gonarthrose: Alles TEP, oder was?".

Die Fortbildung kann ab sofort bis einschließlich Montag, 30. Mai 2022 bearbeitet werden.

Für die erfolgreiche Teilnahme an der Fortbildungsreihe „Zertifizierte Kasuistik“ werden 2 Fortbildungspunkte angerechnet.

Das Angebot ist ausdrücklich nicht allein auf Mitglieder der Ärztekammer Nordrhein beschränkt, sondern so konzipiert, dass alle an dieser Art der Fortbildung interessierten Ärztinnen und Ärzte sich daran beteiligen können.

Die Online-Fortbildung ermöglicht allen Ärztinnen und Ärzten die Teilnahme an der Fortbildungsreihe „Zertifizierte Kasuistik“, die parallel im Rheinischen Ärzteblatt veröffentlicht wird, wobei die Online-Version weiterführende Informationen zu dem vorgestellten Fall bereithält.

In dem Bereich "Online-Fortbildung" finden sich auch die bisherigen Kasuistiken zu Übungszwecken.

bre


Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecher: Horst Schumacher
0211 / 4302 2010

stellv. Pressesprecherin: Sabine Schindler-Marlow
0211 / 4302 2030

pressestelle(at)aekno.de