Vorlesen

Erstanmeldung bei der Kammer unter Corona-Bedingungen

Hände halten sich fest
© Alvaro Heinzen/istock

Düsseldorf, 15.1.2021. Da derzeit pandemiebedingt keine Besucher in den Kreisstellen, Servicezentren und im Servicepoint der Ärztekammer Nordrhein empfangen werden können, ist für neue Kammermitglieder eine persönliche Anmeldung nicht möglich.

Um neuen Kammermitgliedern die Erstanmeldung dennoch zu ermöglichen, hat die Ärztekammer Nordrhein ein geändertes Verfahren zur vorläufigen Anmeldung etabliert.

Bitte senden Sie uns per E-Mail oder per Post folgende Unterlagen zu:

  • eine Kopie Ihrer Approbationsurkunden
  • den ausgefüllten Meldebogen
  • eine Kopie Ihres Personalausweises

E-Mail:
meldewesen(at)aekno.de

Postanschrift:
Ärztekammer Nordrhein Meldeabteilung
Tersteegenstr. 9
40474 Düsseldorf

Nach Erhalt der Dokumente stellen wir Ihnen umgehend eine vorläufige Mitgliedsbescheinigung aus.

Sobald die Kreisstellen, Servicezentren und der Servicepoint der Ärztekammer Nordrhein wieder für den Besucherverkehr geöffnet sind, werden wir Sie mit der Bitte, einen Termin zur persönlichen Erstanmeldung zu vereinbaren, anschreiben.

Bei diesem persönlichen Termin erhalten Sie dann Ihren Arztausweis.

Sofern Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an Ihre jeweilige Kreisstelle oder den Servicepoint wenden.


Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecher: Horst Schumacher
0211 / 4302 2010

stellv. Pressesprecherin: Sabine Schindler-Marlow
0211 / 4302 2030

pressestelle(at)aekno.de