Vorlesen

online: Voraussetzung für Beteiligungsprozesse: Niedrigschwellige Arbeitsweise und Empowerment


Good Practice-Lernwerkstatt

Termin: Donnerstag, 1. Dezember 2022

Empowerment meint die Befähigung von Personen beziehungsweise -gruppen zur selbstbestimmten Gestaltung ihres Lebens und ihrer Lebenswelt. Es ist wichtig, die Ressourcen und Fähigkeiten der Personen individuell bzw. der Personengruppen gemeinschaftlich zu entdecken und zu fördern. Dabei sind immer auch die vorhandenen Rahmenbedingungen der jeweiligen Personen bzw. -gruppen mitzudenken. Empowerment ist ein Prozess, der für eine gelingende Teilhabe Voraussetzung ist.

Ort: online

Veranstalter

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.


Information und Anmeldung

Mehr