Vorlesen

online: Was war? Was ist? Was bleibt? Traumata und Depression


Termin: Mittwoch, 3. November 2021, 10 - 16 Uhr

Programm
  • Transgenerationale Weitergabe von Traumatisierungen und ihre Folgen für die psychische Gesundheit
  • Sexualisierte Gewalt als kollektive Kriegswaffe
  • Wenn der Vater fehlt. Langzeitfolgen der kriegs- und trennungsbedingten Vaterlosigkeit
  • Transfer in die Praxis: Nachkriegskinder, Nachkriegsenkel und Depression (Input und Kleingruppenarbeit im Wechsel)

Ort: online

Veranstalter

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.


Information und Anmeldung

Mehr