Vorlesen

07.-08.2021 Köln/online: Gesundheitskongress des Westens


Dienstag, 7. - Mittwoch 8. September 2021

Programm

  • Gesundheitssystem am Limit - Wie sieht der Weg in die Zukunft aus?
  • Wie kann Deutschland als Pharmastandort attraktiver und  damit unabhängiger von der Weltpolitik werden?
  • Welche Stärken & Schwächen hat die Krise in unserem Gesundheitswesen sichtbar gemacht?
  • Warum kommen wir bei der Digitalisierung im Krankenhaus nicht schneller voran?
  • Die Finanzlage der Kliniken. Die Sicht der Chefdenker
  • Rehadialog
    • Reha während und nach der Pandemie: Wie schaffen es
      Reha-Einrichtungen durch diese Zeit?
    • Digitale Gesundheitsanwendungen auch in der Reha! Wie kommen Reha-Apps in die Regelversorgung?
    • Bundestagswahl 2021: Was sind die notwendigen politischen und gesetzgeberischen Aktivitäten für die Weiterentwicklung der Reha?
    • Erste Erfahrungen mit dem IPReG: Wie steht es um Verträge zwischen Krankenkassen und Rehabilitationseinrichtungen knapp 1 Jahr seit in Krafttreten des Gesetzes. Wie gelingt der Übergang von der Krankenhausbehandlung zur Rehabilitation?
  • Schicksalsfrage Pflegeversicherung: Gestaltungsoptionen für eine nachhaltige Finanzierung
  • Vom Notdienst-Telefon zur Multifunktions-Schnittstelle für Patienten: Die steile Karriere der 116 117
  • Wer weiß am besten was Patient:innen wollen?
  • Schutzwall ambulante Versorgung – Systemrelevanz des niedergelassenen Bereichs
  • Wie Daten Leben retten!
  • Medizinische Versorgung als Teamarbeit!? Delegation ärztlicher Leistungen als Herausforderung und Chance
  • Markt – Staat – Selbstverwaltung: Wer stellt die Weichen für die Zukunft?

Ort: Kongresszentrum Gürzenich, Köln und online

Veranstalter

Wiso S.E. Consulting GmbH


Information und Anmeldung

Mehr