Vorlesen

Osnabrück: Strategieentwicklung als Basis für gemeinsames Handeln: Integriertes Handeln und Vernetzung


Good Practice-Lernwerkstatt

Termin: Dienstag, 27. September 2022, 10 - 16 Uhr

Integrierte Handeln ist ein wichtiges Steuerungs- und Koordinierungsinstrument der Gesundheitsförderung und Prävention. Integrierte Handlungskonzepte werden kooperativ mit den im jeweiligen Setting zentralen Akteursgruppen oder settingübergreifend entwickelt. Eine Aufgabe integrierter Handlungskonzepte ist dabei, die Angebote und Maßnahmen als Teil integrierter kommunaler Strategien (Präventionsketten) zu entwickeln oder über die gemeinsame Abstimmung eine solche Strategieentwicklung zu befördern.

Ort: Jugendherberge Osnabrück, Iburger Str. 183A, 49082 Osnabrück

Veranstalter

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.


Information und Anmeldung

Mehr