Vorlesen

Aachen: 4. Aachener Psychosomatik-Tag: Das ist alles nur geerbt!? Erkenntnisse und Erfahrungen aus Epigenetik und Psychosomatik


Samstag, 4. März 2023, von 9.30 - 14 Uhr

Programm

Grußworte und Moderation
Dr. med. Wolfgang Hagemann, Initiative Psychosomatik-Tage Aachen
Dr. med. Ivo G. Grebe, Vorsitzender Kreisstelle Stadtkreis Aachen

Epigenetik – Welche Rolle spielt sie für das Verständnis der Anlage-Umwelt-Diskussion?
Professor Dr. med. Klaus Zerres, Institut für Humangenetik und Genommedizin, Universitätsklinikum RWTH Aachen

Epigenetik und transgenerationale Weitergabe psychischer Erkrankungen
Dr. med. Ulrike Schmidt, Stellvertretende Direktorin der Klinik und Poliklinik für Psychatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Bonn

Transgenerationale Aspekte in der Behandlung traumatisierter Menschen
Privatdozent Dr. med. Dr. phil. Guido Flatten M.A., Ärztlicher Leiter Euregio Institut für Psychosomatik und Psychotherapie (EurIPP), Aachen

Prägung der Persönlichkeit. Wie die Epigenetik das Risiko für Stresskrankheiten beeinflusst
Dr. Peter Spork, Biologe, Wissenschaftsautor, Hamburg

Podiumsdiskussion
Professor Dr. med. Klaus Zerres, Dr. med. Ulrike Schmidt, Privatdozent Dr. med. Guido Flatten, Dr. Peter Spork, Dr. med. Anna-Sophia Lemmen


Ort: Forum M, Buchkremerstraße 1–7, 52062 Aachen

CME-Punkte: 5

Gebühr: keine

Veranstalter

Kreisstelle Stadtkreis Aachen der Ärztekammer Nordrhein


Informationen und Anmeldung

Ärztekammer Nordrhein Kreisstelle Stadtkreis Aachen

0241 / 40 07 78 12

0241 / 40 07 78 10

servicezentrum-aachen(at)aekno.de

Programmflyer