Vorlesen

Live Online-Seminar des IQN: Bewegungsstörungen bei älteren Patienten


Termine:

Teil 1: Mittwoch, 18. November 2020, 16:00 – 18:15 Uhr 

Teil 2: Freitag, 27. November 2020, 16:00 -17:45 Uhr

Programm - Teil 1

Begrüßung
Dr. med. Martina Levartz, MPH Geschäftsführerin des IQN

Einführung und Moderation
Ulrich Langenberg, Geschäftsführender Arzt, Ärztekammer Nordrhein, Düsseldorf

Differenzialdiagnosen neurologisch bedingter Bewegungsstörungen bei älteren Menschen
PD Dr. med. Niels Allert, Facharzt für Neurologie, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Godeshöhe Bonn

Umgang mit Bewegungsstörungen bei Patienten mit Parkinson Erkrankung
Dr. med. Michael Lorrain, Arzt für Nervenheilkunde, Düsseldorf 

Physiotherapeutische Option (z.B. Sturzprävention)
N.N. Physiotherapeut

Beantwortung der Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Programm - Teil 2

Begrüßung und Einführung
Dr. med. Martina Levartz, MPH Geschäftsführerin des IQN

Einführung und Moderation
Dr. med. Frank Bergmann, 1. Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein, Düsseldorf

Wie kann man Bewegungsstörungen im Alter durch gezieltes Training entgegenwirken? 
Professor Dr. med. Wilhelm Bloch, Abteilung Molekulare und zelluläre Sportmedizin, Deutsche Sporthochschule Köln

Umgang mit Bewegungsstörungen im Alter und Erhalt der Beweglichkeit - was rate ich meinen Patienten in der Praxis?
N.N.

Beantwortung der Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Ort: Live Online-Seminar

CME-Punkte: Teil 1: 3 Punkte, Teil 2: 2 Punkte

Gebühr: keine

Veranstalter

Institut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein (IQN)

Informationen und Anmeldung

Institut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein, Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf

0211 / 4302 2751

0211 / 4302 5751

iqn(at)aekno.de

Hinweis

Den Link zur Einwahl in die Onlineveranstaltung erhalten Sie nach der Anmeldung.