Vorlesen

online: IQN: Post-COVID und Update Arbeitsschutz in der Arztpraxis


Fortbildungsreihe: Fortbildungstag für MFA

Termin: Mittwoch, 22. September 2021, 15.30 - 17.45 Uhr

Programm

Begrüßung, Moderation und Einführung
Dr. Martina Levartz, MPH, Geschäftsführerin des IQN
Monika Rueb, Stellvertretende Vorsitzende des Verbands medizinischer Fachberufe e.V., Landesverband West

Bericht aus einer Post-COVID-Sprechstunde
(Symptomatik, Häufigkeiten, Altersverteilung, Therapieansätze etc.)

Professor Dr. Kathrin Reetz, Fachärztin für Neurologie, Lehrstuhl für Translationale Neurodegeneration, Leitung Klinische Forschung, Geschäftsführende Oberärztin der Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum RWTH Aachen

Post-Covid – was kann man tun?
Bericht aus einer Rehabilitationsklinik für Covid-Erkrankte

Professor Dr. Mario Siebler, Ärztlicher Direktor, Chefarzt der Fachklinik für Neurologie, MEDICLIN Fachklinik Rhein/Ruhr

Update Arbeitsschutz im Praxisalltag –Themenschwerpunkte: Hygiene und persönlicher Arbeitsschutz (aktuelles zu den Themen: persönliche Schutzausrüstung, Hygiene inklusive Umgang mit Schmuck, Handpflege, Hautschutz Praxiswäsche, Flächendesinfektion, Nadelstichverletzungen etc.)
Dilek Harfst, Präventionsberaterin Fachkraft für Arbeitssicherheit Präventionsdienste der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)


Ort: online

CME-Punkte: 3
Hinweis: Punkte können nur nach vollständiger Teilnahme an der Veranstaltung angerechnet werden.

Gebühr: keine

Link zur Veranstaltung

https://aekno.webex.com/aekno/onstage/g.php?MTID=ed9543dcc18a00e499f0e74d19f93ef6d

Passwort: Impulse2021

Event-Kennnummer: 163 382 0454

Veranstalter

Institut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein (IQN)


Informationen und Anmeldung

Institut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein, Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf

0211 / 4302 2751

iqn(at)aekno.de


Hinweise

Bitte melden Sie sich 24 Stunden vor der Veranstaltung an beziehungsweise registrieren Sie sich.

Bitte beachten Sie die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Technisches Gerät, wahlweise PC, Notebook oder Tablet (z.B. iPad)
  • Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto
  • Vorhandensein von Lautsprechern oder Anschluss für ein Headset
  • Internetzugang zu einem gängigen Webbrowser (bitte kein Internet-Explorer) mit ausreichender Bandbreite
  • Anschluss an eine Stromversorgung / ausreichend Akku-Kapazität
Programmflyer

Technische Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen