Vorlesen

online: Vom Patienten in den Fluss - Arzneimittelrückstände in der Umwelt und deren Vermeidung


Mittwoch, 23. November 2022, 16.30 - 19 Uhr

Programm

Begrüßung
Rudolf Henke, Präsident der Ärztekammer Nordrhein

Moderation und thematische Einführung
Barbara vom Stein, Vorstandsmitglied der Ärztekammer Nordrhein

Arzneimittel – Effekte in der Umwelt und mögliche Reduzierungen des Umwelteintrages
Dr. rer. nat. Gerd Maack, Fachgebiet Umweltbewertung Arzneimittel Umweltbundesamt, Dessau

Der Kampf gegen Arzneimittelrückstände im Wasser – Was ist die Vierte Reinigungsstufe, was bewirkt sie?
Dr. Ing. Issa Nafo, Geschäftsbereich Mitglieder und Strategie Emschergenossenschaft/Lippeverband, Essen

Röntgenkontrastmittel – ein Praxisbeispiel
Dr. rer. nat. Gunther Speichert, Fachgebiet Umweltbewertung Arzneimittel Umweltbundesamt, Dessau

Nachhaltige Pharmazie: Chancen und Herausforderungen (Sustainable Pharmacy: opportunities and challenges)
Professor rer. nat. Michael Müller, Institut für Pharmazeutische Wissenschaften Universität Freiburg

Kritische Arzneimittelrückstände in der Umwelt
Professor rer. nat. Christian Peifer, Pharmazeutisches Institut Universität Kiel


Ort: online

CME-Punkte: 3

Gebühr: keine

Veranstalter

Ärztekammer Nordrhein


Informationen und Anmeldung

Programmflyer

Technische Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen