Vorlesen

online: IQN: Heimbeatmung / außerklinische Langzeitbeatmung


Mittwoch, 26. Januar2022, 15.30 - 17.45 Uhr

Programm

Begrüßung
Dr. Sabine Mewes, Referentin IQN

Einführung und Moderation
Professor Dr. med. Wolfram Windisch, Chefarzt der Lungenklinik, Kliniken der Stadt Köln, Lehrstuhl für Pneumologie Universität Witten/Herdecke, Fakultät für Gesundheit/Department für Humanmedizin, Köln

Prolongiertes Weaning und außerklinische Beatmung: Möglichkeiten und Grenzen Professor Dr. med. Wolfram Windisch

Herausforderung in der Betreuung heimbeatmeter Patient*innen aus Sicht eines niedergelassenen Arztes
Dr. med. A. Hakim Bayarassou, Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie, Schlafmedizin und Palliativmedizin Niedergelassen in Köln und Euskirchen

Von der Klinik in die Außenklinik: Chronische Beatmungsindikation, Überleitmanagement und Weaningpotenzial
Professor Dr. med. Winfried Randerath Chefarzt Krankenhaus Bethanien, Solingen Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Allergologie, Umweltmedizin, Schlafmedizin, Infektiologie (DGI), Palliativmedizin

Die Rolle von zielgerichteter Physio- Ergo- Logotherapie bei beatmeten Patient*innen auf der Intensiv / Weaningstation
Holger Forthmann, Leiter der Abteilung für Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie, Cura Krankenhaus Bad Honnef


Ort: online

CME-Punkte: 3
Hinweis: Punkte können nur nach vollständiger Teilnahme an der Veranstaltung angerechnet werden.

Gebühr: keine

Link zur Veranstaltung

https://aekno.webex.com/aekno/onstage/g.php?MTID=ead732a48441bec6ca09392574ec3488b

Passwort: Atem22

Event-Kennnummer: 2743 198 6792

Veranstalter

Institut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein

Informationen und Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis 24 Stunden vor der Veranstaltung an.

Online-Anmeldung

Für Rückfragen:

0211 / 4302 2751

Hinweis

Bitte beachten Sie die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Technisches Gerät, wahlweise PC, Notebook oder Tablet (z.B. iPad)
  • Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto
  • Vorhandensein von Lautsprechern oder Anschluss für ein Headset
  • Internetzugang zu einem gängigen Webbrowser (bitte kein Internet-Explorer) mit ausreichender Bandbreite
  • Anschluss an eine Stromversorgung / ausreichend Akku-Kapazität
Programmflyer

Technische Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen