Vorlesen

online: IQN: Gewalt gegen Kinder und Jugendliche erkennen und richtig handeln - Teil 3


Freitag, 26. November 2021, 15 - 17.15 Uhr

Programm

Begrüßung
Dr. med. Sabine Mewes Referentin IQN

Einführung, Moderation und kurzter Hinweis auf die Gesetzesänderung
Dr. med. Ralf Kownatzki, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin Niedergelassen in Duisburg, Vorsitzender RISKID e.V.

S3 + Kinderschutzleitlinie und institutionelle Schutzkonzepte (GBA)
Frauke Schwier, Fachärztin für Kinderchirurgie, Ärztliche Mitarbeiterin und Geschäftsführerin in der Deutschen Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin (DGKiM)

Interdisziplinäre Zusammenarbeit – am Beispiel eines interprofessionellen Qualitätszirkels „Frühe Hilfen“
Dr. med. Daniela Vesterling-Hörner, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin Niedergelassen in Düsseldorf
Sabine Borgstädt, Diplom-Sozialpädagogin, Jugendamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, Fachstelle Netzwerkkoordination Frühe Hilfe der Abteilung Soziale Dienste

Regionale Netzwerkarbeit am Beispiel einer Region
Dr. med. Monica Naujoks, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin Niedergelassen in Düsseldorf, KiZ


Ort: online

CME-Punkte: 3
Hinweis: Punkte können nur nach vollständiger Teilnahme an der Veranstaltung angerechnet werden.

Gebühr: keine

Link zur Veranstaltung

https://aekno.webex.com/aekno/onstage/g.php?MTID=ed78401a529c59e30f8a54d514ee01dc3

Passwort: Kinderschutz3

Event-Kennnummer: 2368 926 3314

Veranstalter

Institut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein


Informationen und Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis 24 Stunden vor der Veranstaltung per E-Mail an oder registrieren Sie sich.

iqn(at)aekno.de

Für Rückfragen:

0211 / 4302 2751


Hinweis

Bitte melden Sie sich bis 24 Stunden vor der Veranstaltung an beziehungsweise registrieren Sie sich.

Bitte beachten Sie die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Technisches Gerät, wahlweise PC, Notebook oder Tablet (z.B. iPad)
  • Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto
  • Vorhandensein von Lautsprechern oder Anschluss für ein Headset
  • Internetzugang zu einem gängigen Webbrowser (bitte kein Internet-Explorer) mit ausreichender Bandbreite
  • Anschluss an eine Stromversorgung / ausreichend Akku-Kapazität
Programmflyer

Technische Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen