Vorlesen

online: IQN: Gewalt gegen Kinder und Jugendliche erkennen und richtig handeln- Was muss der Arzt wissen?


Freitag, 28. Mai und Mittwoch, 9. Juni 2021

Teil 1: Freitag, 28.5.2021, 15 - 16.40 Uhr

Teil 2: Mittwoch, 9.6.2021, 15.30 - 17.45 Uhr

Programm - Teil 1

Begrüßung und Einführung
Professor Dr. med. Bernhard Hemming, Facharzt für Allgemeinmedizin, niedergelassen in Duisburg

Moderation
Professor Dr.med. Sibylle Banaschak, Leitende Oberärztin am Institut für Rechtsmedi-zin des Universitätsklinikums Köln und Leiterin des Kompetenzzentrum Kinderschutz im Gesundheitswesen NRW (KKG)

Kategorien der Gewalt gegen Kinder (körperliche Misshandlung, körperliche und emotionale Vernachlässigung und Misshandlung, sexueller Miss-brauch;) und geschätzte Häufigkeit von Gewaltfällen - ein kurzer Überblick
Dr. med. Ralf Kownatzki, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, niedergelassen in Duisburg Vorsitzender RISKID e.V.

(Früh)erkennung von Kindesmisshandlung im Praxisalltag - eine Herausforderung
Dr. med. Monica Naujoks, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, niedergelassen in Düsseldorf

Link zum Teil 1


Programm - Teil 2

Begrüßung
Dr. med. Martina Levartz, MPH, Geschäftsführerin des IQN

Einführung und Moderation
Professor Dr. med. Bernhard Hemming, Facharzt für Allgemeinmedizin, niedergelassen in

Umgang mit Verdacht auf Kindeswohl-gefährdung oder nachgewiesener Kin-deswohlgefährdung, Handlungsoptio-nen und rechtliche Rahmenbedingun-gen für das ärztliche Handeln (Datenschutz, Schweigepflicht, unterlas-sene Hilfeleistung?)
Katharina Eibl (RAin), Fachanwältin für Medizinrecht und Fachanwältin für Familienrecht Ärztekammer Nordrhein
Leon Philipp Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin Ärztlicher Leiter der Kinderschutzgruppe des Helios Klinikum, Duisburg

Gesprächsführung bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung
Dr. med. Gabriele Komesker, Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Leiterin der Kinderschutz Ambulanz am Ev. Krankenhaus, Düsseldorf

Diagnostik und Dokumentation der Misshandlungsformen
Professor Dr.med. Sibylle Banaschak, Leitende Oberärztin am Institut für Rechtsmedi-zin des Universitätsklinikums Köln und Leiterin des Kompetenzzentrum Kinderschutz im Gesundheitswesen NRW (KKG)

Link zum Teil 2

https://aekno.webex.com/aekno/onstage/g.php?MTID=e913d081ae82ac85e1a9e1b9661f8c45f
Passwort: Kindeswohl
Kennnummer: 181 453 9236

Ort: Live Online-Seminar

CME-Punkte: Teil 1: 2, Teil 2: 3

Gebühr: keine

Veranstalter

Institut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein (IQN)

Informationen und Anmeldung

Institut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein, Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf

0211 / 4302 2751

0211 / 4302 5751

iqn(at)aekno.de