Vorlesen

52 Medizinische Fachangestellte in Krefeld losgeprochen

mfa-lossprech-krefeld-2018-07-650.jpg
Auf der Lossprechungsfeier bekamen die Medizinische Fachangestellten aus Krefeld ihre Prüfungszeugnisse überreicht. Foto: Cem Smets-Kilic

Krefeld, 5.7.2018. Im Rahmen einer feierlichen Lossprechungsfeier sind insgesamt 52 frisch gebackene Medizinische Fachangestellte (MFA) ins Berufsleben entlassen worden. Die Vorsitzende des Prüfungsausschusses der Kreisstelle Krefeld der Ärztekammer Nordrhein, Anja Mühlinghaus, übergab die Prüfungszeugnisse und den MFA-Brief an die Frauen und einen Mann.

Mühlinghaus gratulierte zur bestanden Prüfung und beglückwünschte sie zur Wahl eines Berufes, der viele Chancen bietet. Im Namen der Ärztekammer Nordrhein dankte Mühlinghaus allen ausbildenden Ärztinnen und Ärzten sowie den Berufsschullehrerinnen und -lehrern für ihr großes Engagement, jungen Menschen eine solide Ausbildung mit Zukunft zu ermöglichen.

In der Jobbörse für Medizinische Fachangestellte auf den Internetseiten der Ärztekammer Nordrhein unter www.aekno.de/Jobboerse können Interessenten Stellen für MFA und weitere Berufsgruppen wie Medizinisch-Technische Assistenten suchen und anbieten. Weitere Informationen dazu sind zu finden unter www.aekno.de/mfa.

Die Medizinischen Fachangestellten sind die Schnittstelle zwischen Arzt und Patient. Sie empfangen, beraten und betreuen die Patienten und fungieren für die Ärztinnen und Ärzte gleichzeitig als deren rechte Hand. Ohne die kompetente Mitarbeit der MFA könnten die anstehenden Aufgaben in den Arztpraxen kaum bewältigt werden.

ÄkNo

 


Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecher: Horst Schumacher
0211 / 4302 2010

stellv. Pressesprecherin: Sabine Schindler-Marlow
0211 / 4302 2030

pressestelle(at)aekno.de