Ärztekammer Nordrhein stellt Jahresbericht 2018 vor

jahresbericht-2018-titel-300.jpg
Cover Jahresbericht der Ärztekammer Nordrhein 2018

Auf fast 150 Seiten gibt die Ärztekammer Nordrhein (ÄkNo) in ihrem kürzlich erschienenen Jahresbericht 2018 Auskunft über ihre Tätigkeit in den vergangenen zwölf Monaten. Darin informiert die Körperschaft öffentlichen Rechts zum Beispiel über die Zahl der abgelegten Facharztprüfungen (2.944). Darüber hinaus schafft der Report Transparenz über die personellen und finanziellen Grundlagen der bundesweit drittgrößten Ärztekammer: So kümmerten sich 2017 insgesamt 257 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Düsseldorfer Hauptstelle, den Kreis- und Bezirksstellen sowie bei der Nordrheinischen Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung um die Belange der rund 61.000 ärztlichen Mitglieder und um die vom Gesetzgeber an die ÄkNo übertragenen Aufgaben. Eine weitere Zahl aus dem Jahresbericht: Die Fortbildungsakademie konnte 2017 bei über 560 angebotenen Veranstaltungen mehr als 15.350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen.

Interessierte Ärzte und Bürger können den Jahresbericht kostenlos bei der Pressestelle der Ärztekammer Nordrhein, Tersteegenstr. 9, 40474 Düsseldorf,

0211 4302-2011,

Faxnummer 0211 4302-2019

pressestelle@get-your-addresses-elsewhere.aekno.de anfordern.

Er steht auch als Download sowie als E-paper im Netz zur Verfügung unter www.aekno.de/Jahresbericht.

Jahresberichte der Ärztekammer Nordrhein

bre


Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecher: Horst Schumacher Tel.:  0211 / 4302 2010

stellv. Pressesprecherin: Sabine Schindler-Marlow Tel.: 0211 / 4302 2030

pressestelle@get-your-addresses-elsewhere.aekno.de