Henke: Hohe Qualität durch Facharztkompetenz

henke-rudolf-2014-3001.jpg
Rudolf Henke, Präsident der ÄrztekammerNordrhein: Sichere Daseinsvorsorge ist das wichtigste Ziel derKrankenhausplanung. Foto: Jochen Rolfes

Düsseldorf, 15.1.2014. Im Vordergrund der Krankenhausplanung in NRW muss die Sicherheit der Daseinsvorsorge stehen, betriebswirtschaftliche Fragen dürfen nur eine nachgeordnete Rolle spielen. Das sagte der Präsident der Ärztekammer Nordrhein, Rudolf Henke, auf WDR 5. Nach Henkes Worten hängt die Behandlungsqualität in einer Krankenhausabteilung maßgeblich von der Zahl und Qualifikation der Ärztinnen und Ärzte dort ab. Hier der Beitrag des Landeskorrespondenten Dr. Leo Flamm im Westblick auf WDR 5 zur Krankenhausplanung in Nordrhein-Westfalen. uma

Die Ärztekammer Nordrhein informiert auf ihrer Homepage hier umfangreich über die Krankenhausplanung in Nordrhein-Westfalen.


Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecher: Horst Schumacher
0211 / 4302 2010

stellv. Pressesprecherin: Sabine Schindler-Marlow
0211 / 4302 2030

pressestelle(at)aekno.de