Vorlesen

MFA-Abschlussprüfungen: Nachholtermin steht fest

Praxissituation, Behandlung durch MFA
© Eberhard Hahne

Düsseldorf, 17.4.2020. Aus gegebenem Anlass haben sowohl die Ärztekammer Nordrhein als auch die Ärztekammer Westfalen-Lippe die für den 30. und 31. März 2020 geplanten zentralen schriftlichen Abschlussprüfungen der Medizinischen Fachangestellten abgesagt.

Der schriftliche Teil der Abschlussprüfung wird nun am Montag, 25. und Dienstag, 26.05.2020, jeweils ab 13:30 Uhr, nachgeholt.

Eventuell an diesen Terminen geplante praktische Prüfungen entfallen.

Der praktische Prüfungsteil wird bis zum Beginn der Sommerferien durchgeführt.

Mit dieser Regelung können die MFA-Prüfungen in NRW – nach heutigem Stand - planmäßig abgeschlossen werden.

Alle Prüflinge erhalten ab Ende April schriftliche Einladungen zu den Prüfungen.

Zum Zeitpunkt des praktischen Prüfungsteils werden die schriftlichen Noten noch nicht vorliegen. Mögliche mündliche Ergänzungsprüfungen zum Ausgleich des schriftlichen Teils werden dann gegebenenfalls überörtlich abgenommen. Auch hierzu erfolgen dann entsprechende Einladungen.

Darüber hinaus bitten wir, sich stets über aktuelle Informationen auf der Homepage der Ärztekammer Nordrhein auf diesen Seiten auf dem Laufenden zu halten.

Wir wünschen allen Prüflingen zur/zum Medizinischen Fachangestellten viel Erfolg für die anstehenden Prüfungen.

ÄkNo

 


Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecher: Horst Schumacher
0211 / 4302 2010

stellv. Pressesprecherin: Sabine Schindler-Marlow
0211 / 4302 2030

pressestelle(at)aekno.de