Bad Salzuflen: "LIEBE-MACHT-ARBEIT-Beziehungen in der Psychotherapie"


30.10 bis 03.11.2019

26. Psychotherapietag NRW

Programm

  • Liebe macht Arbeit: Machtasymmetrien in nahen Beziehungen
  • Von König David im alten Testament bis zum Banker des Jahres im zeitgenössischen Spielfilm: Über die Verquickung von Macht, Begierde, Verführung, Niedertracht und Liebe.
  • Liebe, Macht, Narzissmus – Psychodynamische und intersubjektive Aspekte
  • Wenn die Liebe nicht mehr jung ist. Brüche und Kontinuitäten
  • Liebe, Angst, Macht. Der Druck auf die Männlichkeitsentwicklung in einer geschlechterhierarchischen Gesellschaft.

Ort: Kur- und Stadttheater, Parkstrasse 26, 32105 Bad Salzuflen

Veranstalter

Psychotherapietage NRW e.V.


Information und Anmeldung

Psychotherapietage NRW e.V., Berger Congress 

Brunnenstr. 38, 40223 Düsseldorf

0211 / 2 29 53 89
0211 / 2 29 54 89
sberger(at)bergercongress.de
www.psychotherapietage-nrw.de