Die Debatte umkehren

Es gehört zur ganz eigenen menschlichen Würde, aus freiem Willen entscheiden zu können, dass das Leben nicht mehr tragbar ist. Es gibt keine Pflicht zum Leben, zumindest keine rechtliche. Das ist eine zivilisatorische Errungenschaft. Das autonome ...

Rheinisches Ärzteblatt, Juli 2015: Meinung

Elektronischer Arztbrief: Rechtssicherheit durch Signatur ist unverzichtbar

Der elektronische Arztbrief, dessen Förderung der Ende Mai beschlossene Kabinettsentwurf des „E-Health-Gesetzes“ vorsieht, bedarf einer elektronischen Signatur. „Ohne diese Signatur eines Arztes ist der elektronisch kommunizierte Brief kein Arztbrief“, so der „Ärztliche Beirat zur Begleitung des Aufbaus einer Telematik-Infrastruktur für das Gesundheitswesen in Nordrhein-Westfalen“ in seiner am Dienstag veröffentlichten Stellungnahme. weiter

Notfalldienst: Die Vertreterversammlung der KV Nordrhein ändert ihre Reformpläne

Die KV Nordrhein ändert ihr Konzept zur Reform des Notfalldienstes. Die Vertreterversammlung hat am Freitag in Düsseldorf beschlossen, im allgemeinen ärztlichen Notfalldienst in Teilen eine Kooperation mit den Krankenhäusern zu ermöglichen. Der Vorstand soll einen entsprechenden Rahmenvertrag mit der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen verhandeln. weiter

2 Punkte: Neue Online-Fortbildung steht bereit

Die aktuelle Folge der Online-Fortbildung der Ärztekammer Nordrhein ist online und kann bis einschließlich 30. August 2015 bearbeitet werden. Thema: Rezidivierende krampfartige Unterbauchschmerzen und eitrige Diarrhoe Zum 45. Mal bietet die Ärztekammer Nordrhein allen Ärztinnen und Ärzten eine kostenlose Online-Fortbildung an. weiter

Neu im Internet: Cochrane Clinical Answers

„Cochrane Clinical Answers“ heißt ein neuer Service der Cochrane Collaboration. Die Ärztekammer Nordrhein bietet ihren Mitgliedern den Vollzugriff darauf kostenfrei an. Der Service erschließt die evidenzbasierten Aussagen der Cochrane Library praxisnäher, da diese von klinischen Fragestellungen des medizinischen Alltags ausgehen. weiter

Neu im Internet: Wochenberichte für MFA-Azubis

Auszubildende Medizinische Fachangestellte müssen wöchentlich in einem Berichtsheft dokumentieren, welche Ausbildungsinhalte behandelt wurden. Ein vollständiges Berichtsheft ist eine Voraussetzung, um sich zur Abschlussprüfung anmelden zu können. Die Ärztekammer Nordrhein hat auf www.aekno.de einen neuen am Computer ausfüllbaren Vordruck für den Wochenbericht neben Hinweisen zum Ausfüllen sowie eine übersichtliche Checkliste zu den Ausbildungsinhalten bereitgestellt. weiter

KV Nordrhein: Ab 1. Juli Vorname und Telefonnummer aufs Rezept

Ab dem 1. Juli 2015 müssen Praxen auf Verordnungen von Arzneimitteln und Medizinprodukten im Stempel der Praxis die Telefonnummer angeben. Auch der Vorname des verschreibenden Arztes muss aufgeführt sein. Dies resultiert aus einer Änderung der Arzneimittelverschreibungsverordnung (AMVV) und der Medizinprodukte-Abgabeverordnung. Darauf weist die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein ihre Mitglieder hin.  weiter

  Zum Seitenanfang

letzte Änderung am: 05.07.2015



Infos für Medizinstudierende

Interner Link Medizinstudium

Rheinisches Ärzteblatt

Heft 5/2015

Titel 7/2015

Titelthema

Patient-Arzt-Kommunikation: auf die Haltung kommt es an

 aktuelle Ausgabe

Logo Cochrane Library
Jobbörse für MFA
Screenshot Jobbörse

Suchen Sie eine neue Praxis-Mitarbeiter/in oder haben Sie einen Ausbildungs- / Praktikums- / Hospitationsplatz frei? Über die Jobbörse auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, schnell und kostenlos ein Inserat aufzugeben. Auch Job-Suchende können hier eine Anzeige schalten.

interner Link Jobbörse

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

 Internetlink www.cirs-nrw.de

Video über die Ärztekammer Nordrhein
Screenshot-Image-Video

Video (7 Minuten): Die Aufgaben der Ärztekammer Nordrhein

Interner Link Imagevideo