Vorlesen

Frauengesundheit - Experten überarbeiten Ratgeber für Schwangere

31.01.2019 Seite 9
Bessere Gesundheitschancen für Mutter und Kind: Das Bundeszentrum für Ernährung berät mit Handlungsempfehlungen Frauen und Paare vor und während der Schwangerschaft. © filmstudio/istockphoto

Das Netzwerk „Gesund ins Leben“ hat seine Handlungsempfehlungen zu Ernährung und Lebensstil vor und während der Schwangerschaft aktualisiert. Das Heft bietet Fachkräften, Frauen und Paaren mit Kinderwunsch sowie werdenden Eltern einen Einblick in die wichtigsten Themenbereiche wie Vitamine und Mineralstoffe, vegane und vegetarische Ernährung, Bewegung und Vorbereitung auf das Stillen.

Die 2012 erstmals veröffentlichen Handlungsempfehlungen geht auf eine Kooperation des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF), des Deutschen Hebammenverbandes (DHV), des Berufsverbandes für Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) sowie der wissenschaftlichen Fachgruppen Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ), Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG), Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP), Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft (DGHWi) und Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) zurück.

Ärztinnen und Ärzte können die Handlungsempfehlungen über www.ble-medienservice.de kostenfrei bestellen (Bestellnummer: 3589) oder sie an Patientinnen und Patienten weiterempfehlen. Sie finden die Handlungsempfehlungen auf www.gesund-ins-leben.de

vl