Vorlesen

Aktuelles


Erwachsenen- und Kinderhände halten eine Weltkugel

Der Zusammenhang zwischen Klimawandel und Gesundheit rückt zunehmend in den Fokus medizinischer Wissenschaft. Dies ist Ausgangspunkt einer Online-Befragung, die eine Forschungsgruppe der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bis Ende 2020 unter niedergelassenen Ärztinnen und…

Kontinuierlicher EKG-Ausschrieb

Bis Sonntag, 29. November 2020 bietet die Ärztekammer Nordrhein allen Ärztinnen und Ärzten im deutschsprachigen Raum eine kostenlose Online-Fortbildung an. Das aktuelle Thema lautet "Synkope bei einem älteren Patienten".


eHBA wird zum Standard - jetzt beantragen

Der elektronische Heilberufsausweis (eHBA) ist der zentrale ärztliche Schlüssel, um künftig an der digitalen Gesundheitsversorgung teilnehmen zu können. Weitere Informationen finden Sie hier

Die Ärztekammer empfiehlt ihren Mitgliedern, jetzt einen eHBA über das Portal zu beantragen.

Zum Portal

Abschlusssymposium zum Modellprojekt OpTEAMal

Am Monatag, 30. November 2020 findet von 11 bis 15 Uhr das Abschlusssymposium zum Modellprojekt OpTEAMal online statt. An dem Projekt ist das IQN beteiligt. Studierende der RWTH Aachen und Auszubildende aus der Pflege der Gesundheits- und Krankenpflegschule der RWTH haben gemeinsam an einer interdisziplinären Fortbildung zum Thema "Umgang mit schwerer Erkrankung und der Versorgung Sterbender" teilgenommen.

Programm und Anmeldung

Fortbildungen des IQN - online und live

Am Mittwoch, 18. November 2020 startet um 16 Uhr die 2-teilige Fortbildung zu "Bewegungsstörungen bei älteren Patienten". Veranstalter ist das Insitut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein. Der 2. Teil findet am Freitag, 27. November 2020 statt. Die beiden Fortbildungen sind mit 3 beziehungsweise 2 CME-Punkten anerkannt.

Am Mittwoch, 9. Dezember 2020 bietet das IQN die Fortbildung mit dem Thema an "Wie begegne ich Gewalt in der Praxis und in der Notaufnahme?". Das Seminar stellt Prävention, Deeskalation, Eigenschutz und Nachsorge in den Fokus. Die mit 2 CME-Punkten anerkannte Live-Online-Veranstaltung beginnt um 16 Uhr.

Übersicht aller IQN-Fortbildungen

Online-Fortbildungen: COVID-19: Was haben wir (bisher) gelernt?

Seit Mittwoch, 16. September 2020 stehen neun Online-Fortbildungen rund um das Thema COVID-19 zur Verfügung. Die Online-Fortbildungen können bis einschließlich 16. Dezember 2020 bearbeitet werden. Jedes der Module ist mit 1 Punkt anerkannt.

Mehr

Bis auf Weiteres keine Veranstaltungen - Facharztprüfungen in kleinen Gruppen

Um Infektionen mit dem Coronavirus zu vermeiden, finden bis auf Weiteres keine Präsenzveranstaltungen der Ärztekammer Nordrhein und der Ärztlichen Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung in Nordrhein statt.

Die Facharztprüfungen finden derzeit abhängig von der aktuellen Situation in kleineren Gruppen an mehreren Wochentagen statt. Auch hängen die Termine davon ab, ob die ehrenamtlich tätigen Prüferinnen und Prüfer zur Verfügung stehen und Prüfungsausschüsse gebildet werden können.

Die Ärztekammer Nordrhein bemüht sich um zeitnahe und individuelle Lösungen für die Prüfungen.

Weitere Informationen

Bar-Codes zum Fortbildungsnachweis

Bestellen

Materialbestellung

Die Ärztekammer Nordrhein hält zahlreiche Informationsbroschüre und Flyer für Ärztinnen und Ärzte, Bürgerinnen und Bürger oder auch zur Auslage im Wartezimmer bereit. Die Materialien können einfach ein bereitgestelltes Online-Formular bestellt werden.

Materialbestellung

Hier geht es zum Portal "meine ÄkNo"

Hinweis

Die Anmeldung am Portal "meine ÄkNo" (www.meineaekno.de) erfolgt nicht über das LogIn auf der Homepage www.aekno.de, auf der Sie sich derzeit befinden.

An dieser Stelle kommen Sie auf das Portal "meine ÄkNo". Die erstmaligen Zugangsdaten zu dem Login auf "meine ÄkNo" erhalten Sie per Post.

Mehr

CIRS NRW

Critical Incident Reporting System NRW. Melde- und Lernsystem für medizinische Beinahe-Fehler für NRW.

www.cirsmedical.de/nrw

Zentrale Telefonnummern

Zentrale Rufnummer der Notfalldienstpraxen: 116 117

Bei akuter Lebensgefahr: Notrufnummer: 112


Rheinisches Ärzteblatt


Das Rheinische Ärzteblatt ist das offizielle Organ der Ärztekammer Nordrhein.

Es wird jeden Monat an über 55.000 Ärzte im Kammerbezirk Nordrhein verschickt und enthält alle offiziellen Bekanntmachungen der Ärztekammer und der KV Nordrhein, Artikel zu aktuellen berufspolitischen Themen und natürlich Kleinanzeigen für und von Ärzten.

RAE Ausgabe 11/2020

Heft 11/2020

Titelthema

November 2020

Merkblätter

Merkblätter, Checklisten und Anträge rund um Weiterbildungsprüfungen und die Fortbildungspunkte, Weiterbildungsbefugnis und Kursweiterbildungen.


Tarifverträge

Für Medizinische Fachangestellte und Arzthelferinnen: Informationen zu Mantel- und Gehaltstarifvertrag sowie zum Tarifvertrag zur betrieblichen Altersversorgung und Entgeltumwandlung sowie FAQs


Fortbildung

Veranstaltungskalender der anerkannten Kurse in Nordrhein, Zugang zum Fortbildungskonto sowie Hilfestellungen und Hinweise zum Anerkennungsverfahren für eine ärztliche Fortbildung für Veranstalter.


Weiterbildung

Eine Schwerpunktaufgabe der Ärztekammer Nordrhein ist die ärztliche Weiterbildung. Die Abteilung Weiterbildung organisiert den reibungslosen Ablauf der Weiterbildungsprüfungen.