Vorlesen

Über die Ärztekammer Nordrhein


Die Ärztekammer Nordrhein (ÄkNo) ist die berufliche Vertretung der rund 62.500 Ärztinnen und Ärzte im Landesteil Nordrhein (Regierungsbezirke Köln und Düsseldorf mit insgesamt rund 9,6 Millionen Einwohnern).

Zugleich nimmt sie in Selbstverwaltung öffentliche Aufgaben im Gesundheitswesen wahr und erfüllt weisungsgebunden staatliche Aufgaben.


Rechtsstatus
Die Kammer arbeitet auf gesetzlicher Basis gemäß des "Heilberufsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen"und ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, deren Selbstverwaltungsorgane durch Wahlen demokratisch legitimiert sind. Alle Ärztinnen und Ärzte, die im Kammerbereich ihren Beruf ausüben, sind Pflichtmitglieder. Wer seinen ärztlichen Beruf nicht oder nicht mehr ausübt und in Nordrhein wohnt, ist ebenfalls Kammermitglied.

Aufgaben

Die Ärztekammer Nordrhein nimmt zahlreiche Aufgaben war, die im Heilberufsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen verankert sind. Hier finden Sie einen Überblick.

Mehr →

Leitbild

Der Vorstand der Ärztekammer Nordrhein hat am 8. November 2017 dieses Leitbild verabschiedet. Das Leitbild informiert über das Selbstverständnis der Kammer und beschreibt ihe Arbeitsweise.

Mehr →

Daten & Fakten

Die folgenden Diagramme und Grafiken beleuchten die Situation und die Entwicklung der Mitgliederzahlen im Gebiet der Ärztekammer Nordrhein unter verschiednen Blickwinkeln.

Mehr →

Organe

Kammerversammlung, Vorstand und Präsident nehmen verschiedene Aufgaben innerhalb der Kammer wahr. Welche das sind und wie die Organe zusammenarbeiter erkären wir hier.

Mehr →

Bankverbindungen

Hier finden Sie die Bankverbindungen der Ärztekammer Nordrhein, der Nordrheinischen Ärzteversorgung sowie der Nordrheinischen Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung.

Mehr →