Vorlesen

Weiterbildung


Facharztprüfungen in der Corona-Zeit

Stand: 22.9.2020

Die Facharztprüfungen finden auch in 2021 Corona-bedingt an vielen Prüfungstagen mit einer kleineren Zahl von Prüfungsausschüssen und unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt.

Sie bekommen mit ihrer Zulassung einen Zeitkorridor genannt, an dem die Prüfungen stattfinden können. Ärztinnen und Ärzte, die zur Prüfung zugelassen sind, erhalten dann eine schriftliche Ladung mit dem genauen Prüfungstermin und der Uhrzeit mindestens 14 Tage vorher.

Wir bitten um Verständnis, dass Wunschtermine nicht berücksichtigt werden können. Am Prüfungstag sollten Sie mit Maske erst kurz vor ihrem Prüfungstermin erscheinen.

Die Antragsunterlagen auf Zulassung zur Prüfung müssen spätestens am Anmeldeschlusstermin vollständig bei der Ärztekammer vorliegen. Sollten antragsrelevante Unterlagen nach dem jeweiligen Anmeldeschlusstermin nachgereicht werden, ist eine Berücksichtigung für den Prüfungszeitraum grundsätzlich nicht möglich. Es erfolgt automatisch eine Verschiebung auf den nächsten Prüfungszeitraum.

Auf Begleitpersonen muss ebenfalls verzichtet werden.

Über eventuelle Corona-bedingte Änderungen werden wir rechtzeitig informieren.

ÄkNo

Eine Schwerpunktaufgabe der Ärztekammer Nordrhein ist die ärztliche Weiterbildung.

Die rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Weiterbildungsabteilung sind für die Erteilung von Weiterbildungsbefugnissen sowie die Zulassung von Weiterbildungsstätten zuständig.

Die Abteilung Weiterbildung organisiert den reibungslosen Ablauf der Weiterbildungsprüfungen (Zulassung, Einladung, über das Jahr verteilte Prüfungstermine mit 680 ehrenamtlichen Prüferinnen und Prüfern sowie 46 Vorsitzenden). Auch beim Aufbau und der Unterstützung Hausärztlicher Weiterbildungsverbünde wirken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit.

Kontakt zur Weiterbildung

Ihre Ansprechpartner für die Weiterbildung

Mehr

KV-Börse für Weiterbildungsassistenten

Hier können ambulante Weiterbildungsstellen gesucht und angeboten werden. Das Angebot ist für Mitglieder der KV Nordrhein und Westfalen-Lippe sowie für Praxissuchen in Nordrhein-Westfalen kostenfrei.

Mehr