Vorlesen

Weiterbildung


Informationen zu den Zentralen Facharztprüfungen

Die Ärztekammer Nordrhein musste aufgrund der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und der Bundes- und Landesgesundheitsminister größere Veranstaltungen absagen, worunter auch die Zentralen Facharztprüfungen fielen. Hier galt es, alle beteiligten  Ärztinnen und Ärzte zu schützen. Die Sicherheitsvorkehrungen, insbesondere der gebotene Abstand war in den bisherigen Prüfungsräumen nicht einzuhalten. Die Prüfungen mussten auch deshalb im geplanten Rahmen abgesagt werden, da viele ehrenamtlich tätigen Prüferinnen und Prüfer zum Teil ein Dienstreiseverbot durch ihren Arbeitgeber erhalten hatten und in der aktuellen Situation vor Ort unabkömmlich sind.

Die Ärztekammer Nordrhein hat in kleinerem Rahmen, unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen 80 Prüfungen in einigen Gebieten abgenommen, wo auch Prüfungsausschüsse gebildet werden konnten. Wir beabsichtigen nach Ostern die Prüfungen schrittweise in kleineren Gruppen an mehreren Wochentagen abzuarbeiten, soweit es die Situation erlaubt.

Die Abteilung Weiterbildung versucht alles, um die Prüfungen unter den derzeit gegebenen Umständen zeitnah durchzuführen.

Diese Regelung gilt wahrscheinlich auch für die kommenden Zentralen Prüfungstermine.

Wir bitten um Verständnis.

ÄkNo

Eine Schwerpunktaufgabe der Ärztekammer Nordrhein ist die ärztliche Weiterbildung.

Die rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Weiterbildungsabteilung sind für die Erteilung von Weiterbildungsbefugnissen sowie die Zulassung von Weiterbildungsstätten zuständig.

Die Abteilung Weiterbildung organisiert den reibungslosen Ablauf der Weiterbildungsprüfungen (Zulassung, Einladung, über das Jahr verteilte Prüfungstermine mit 680 ehrenamtlichen Prüferinnen und Prüfern sowie 46 Vorsitzenden). Auch beim Aufbau und der Unterstützung Hausärztlicher Weiterbildungsverbünde wirken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit.

Kontakt zur Weiterbildung

Ihre Ansprechpartner für die Weiterbildung

Mehr

KV-Börse für Weiterbildungsassistenten

Hier können ambulante Weiterbildungsstellen gesucht und angeboten werden. Das Angebot ist für Mitglieder der KV Nordrhein und Westfalen-Lippe sowie für Praxissuchen in Nordrhein-Westfalen kostenfrei.

Mehr