Vorlesen

Das IQN


Das Institut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein (IQN) wurde 1996 gegründet und wird von Ärztekammer Nordrhein (ÄkNo) und Kassenärztlicher Vereinigung (KV) Nordrhein gemeinsam getragen.

Das IQN bearbeitet satzungsgemäß Aufgaben, die im Zusammenhang mit Qualität im Gesundheitswesen für den Landesteil Nordrhein stehen. Die Aufgaben werden dem IQN von der ÄkNo und der KV Nordrhein übertragen.

Das IQN unterstützt die beiden Körperschaften bei ihren Aufgaben im Bereich der Qualitätssicherung der ärztlichen Versorgung. Das Institut ist Ansprechpartner sowie Projektentwickler und bietet eine Plattform zur Diskussion qualitätsrelevanter Entwicklungen in der medizinischen Versorgung durch:

  • Unterstützung der Ärzte bei der Realisierung von Versorgungsqualität und Patientensicherheit,
  • Aufbereitung aktueller Aspekte der Themen Versorgungsqualität und Patientensicherheit in Form von,
  • Fortbildungsveranstaltungen,
  • Arbeitshilfen,
  • Infomaterial,
  • Schulungskonzepten,
  • Förderung der selbstverantwortlichen und aktiven Beteiligung der Ärzteschaft an der Evaluation und Verbesserung in der medizinischen Versorgung und
  • gezielter Nutzung der aus den Projekten gewonnenen Erkenntnisse für Fortbildungsveranstaltungen.

Kontakt zum IQN

IQN
Tersteegenstr. 9, 40474 Düsseldorf

Dr. Martina Levartz

iqn(at)aekno.de

0211 / 4302-2750, -2751

0211 / 4302-5751

Sie wollen über Fortbildungen des IQN informiert werden?

Das IQN informiert gerne interessierte Ärztinnen und Ärzte per E-Mail über aktuelle Fortbildungsangebote.

Wenn Sie diesen Service nutzen möchten, bitten wir Sie, eine E-Mail mit dem Betreff
"IQN-Fortbildungsinformationen" an das IQN zu senden, in der Sie folgende Angaben machen:

► Vor- und Nachname,

► E-Mail-Adresse, an die die Informationen geschickt werden sollen.

E-Mail-Service bestellen