Vorlesen
 Ausgabe 12/2015

Seite12

Die Angst vor dem Sterben nehmen

Thema: Der Deutsche Bundestag hat im November zwei Gesetze von großer Bedeutung für schwer erkrankte und sterbende Menschen beschlossen:…

Download

Seite 15

Hecken: Es gibt kein funktionierendes Pay-for-Performance-Modell

Der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses, Professor Josef Hecken, sprach bei der Veranstaltung „Düsseldorf IN – Ärzte im…

Download

Seite 16

„Gelungene Balance zwischen Beiträgen und Leistungen“

Professor Dr. Udo Di Fabio, Richter des Bundesverfassungsgerichts a. D., hielt im Haus der Ärzteschaft einen Vortrag über…

Download

Seite 17

Kann der Arzt Hoffnungsträger sein?

In seinem Festvortrag bei der 11. Begrüßungsveranstaltung der Ärztekammer Nordrhein für ihre neuen Mitglieder sprach Professor Dr. Volker…

Download

Seite 19

„Die Verbundweiterbildung ist das Modell der Zukunft“

In Gummersbach wurde am 1. Oktober 2009 der erste Hausärztliche Weiterbildungsverbund von Niedergelassenen und Klinikärzten im Landesteil…

Download

Seite 21

Für eine gute Versorgung geflüchteter Menschen in Nordrhein-Westfalen

Die Versorgung von geflüchteten Menschen stand im Fokus einer Veranstaltung des Instituts für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein…

Download

Seite 23

Informationspflicht über eigene Behandlungsfehler und die von Dritten

Welche Informationspflicht trifft Ärzte, wenn behandlungsfehlerbegründende Umstände für sie nicht erkennbar sind? Mit dieser Frage hat…

Download

Seite 24

HIV-Test: Klarheit schon nach sechs Wochen

Mit modernen laboranalytischen Methoden kann eine HIV-Infektion bereits sechs Wochen nach einem vermuteten Risikokontakt mit hoher…

Download

Seite 25

Experten diskutieren über Qualität und Unabhängigkeit ärztlicher Fortbildungen

Konsequent am Versorgungsalltag ausgerichtete Veranstaltungen, Offenlegung möglicher Interessenkonflikte, weniger „Frontalunterricht“:…

Download