Vorlesen
 Ausgabe 6/2016

Seite 12

„Viele Ärzte wissen gar nicht, wie viel Zeit selbst fünf Minuten sein können“

Thema: Eine gelingende Patient-Arzt-Kommunikation trägt nicht nur zu einer höheren Behandlungszufriedenheit, einer besseren Bewältigung…

Download

Seite 16

Europa zwischen Deregulierung und Patientenschutz

Der Vorstand der Ärztekammer Nordrhein führte kürzlich in Brüssel gesundheitspolitische Gespräche mit Abgeordneten des Europäischen…

Download

Seite 17

E-Health-Gesetz – neue Anwendungen für Ärzte und Versicherte

Bis zum Jahr 2018 sollen alle Arztpraxen, Krankenhäuser und Apotheken sukzessive an die Telematik-Infrastruktur angeschlossen sein.…

Download

Seite 19

Der Preis der Perfektion: Psychische Erkrankungen bei Frauen

Der Alltag vieler Frauen ist heute durch Mehrfachbelastungen geprägt. Die gesellschaftlichen Ansprüche und der Druck, perfekt zu sein,…

Download

Seite 20

Startschuss für medizinische Zentren für Erwachsene mit Behinderung

Erwachsene mit geistiger Behinderung oder mit schweren Mehrfachbehinderungen haben Anspruch auf eine spezialisierte Versorgung in auf sie…

Download

Seite 21

Trend der Tuberkulose-Meldungen in NRW

Rund ein Drittel der Weltbevölkerung ist mit dem Tuberkulose-Erreger infiziert, davon entwickeln fünf bis zehn Prozent der Erwachsenen –…

Download

Seite 22

Spannungsfeld zwischen verbotener Korruption und gewünschter Kooperation

Im April 2016 hat der Deutsche Bundestag das Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen beschlossen. - Folge 94 der Reihe…

Download

Seite 23

Anwenderfehler: Wenn Technik zum Problem wird

Haben Sie schon einmal versucht, einen „fremden“ Klappliegestuhl ohne Anleitung aufzubauen? Wenn es gleich beim ersten Mal geklappt hat,…

Download

Seite 24

„Gerechte“ Gesundheitsversorgung – Was schulden wir uns gegenseitig?

Die spannende Frage der Verteilung der Ressourcen im Gesundheitswesen und die sich daraus ergebenden ethischen Implikationen nahm das 14.…

Download