Vorlesen
Wichtiger Hinweis

Ärztekammer Nordrhein ermöglicht ab 1. März eingeschränkten Besucherverkehr

Bick auf das Haus der Ärzteschaft, Düsseldorf
Ab Montag, 1. März 2021 werden die Servicezentren, Kreisstellen und der Servicepoint in der Hauptstelle Düsseldorf wieder in einem eingeschränkten Rahmen Besucher nach Terminvereinbarung empfangen. © Martin Reisch

Düsseldorf, 26.2.2021. Ab Montag, 1. März 2021 werden die Kreisstellen, Servicezentren und der Servicepoint in der Hauptstelle Düsseldorf der Ärztekammer Nordrhein wieder in einem eingeschränkten Rahmen Besucher nach Terminvereinbarung empfangen. Vor dem Hintergrund des aktuell wieder zunehmenden Infektionsgeschehens bitten wir um Verständnis, dass die Ärztekammer Nordrhein ihre Dienstleistung nur im eingeschränkten Rahmen für Sie anbieten kann.

Vor allem die Ärztinnen und Ärzte, die während der zurückliegenden Wochen das vorläufige Anmeldeverfahren durchlaufen haben und eine vorläufige Mitgliedsbescheinigung erhalten haben, werden von der Ärztekammer Nordrhein kontaktiert, um einen Termin zur persönlichen Erstanmeldung zu vereinbaren.


Der Servicepoint/eA-light in der Ärztekammer Nordrhein ist telefonisch zu erreichen unter

Verena Wirsen, 0211/4302 2561, verena.wirsen(at)aekno.de

oder

Heike Goertz, 0211/4302 2562, heike.goertz(at)aekno.de


Die Ansprechpartner der Servicezentren in den Regionen finden Sie hier.

Unsere Hotline für Ärztinnen und Ärzte zu Fragen rund um die aktuelle Coronavirus-Pandemie finden Sie hier.

Ihre Ärztekammer Nordrhein


Kontakt zur Pressestelle

Pressesprecher: Horst Schumacher
0211 / 4302 2010

stellv. Pressesprecherin: Sabine Schindler-Marlow
0211 / 4302 2030

pressestelle(at)aekno.de